Asterix und die Wikinger

Astérix et les Vikings

Werbung

In ihrem achten Zeichentrickabenteuer feierten Asterix und Obelix ein fulminantes Comeback in den Kinosälen. Diesmal führt sie ihr Abenteuer - frei nach der Comicvorlage 'Asterix und die Normannen' - hoch in den verschneiten Norden, zu den unerschrockenen Wikingern.

Asterix und Obelix sollen Grautvornix, dem verweichlichten Neffen von Majestix, auf die Sprünge helfen. Ehe sie ihm jedoch eine Lektion in Mut und Selbstbewusstsein erteilen können, wird der Hasenfuß von den Wikingern entführt. Deren Seher Kryptograf behauptet nämlich, dass Angst Flügel verleiht. Angsthase Grautvornix soll den mutigen Wikingern nun das Fliegen beibringen. Häuptlingstochter Abba hat wohl größere Chancen, aus Grautvornix einen echten Mann zu machen.

Regie

Stefan Fjeldmark

Jesper Moller

Drehbuch

Jean-Luc Goossens

Stefan Fjeldmark

Musik

Alexandre Azaria

Story

René Goscinny (Comic 'Asterix und die Normannen')

Albert Uderzo (Comic 'Asterix und die Normannen')

Stimme

Christian Tramitz (Asterix)

Tilo Schmitz (Obelix)

Smudo (Grautvornix)

Nora Tschirner (Abba)

Götz Otto (Olaf)

Didi Hallervorden (Kryptograf)