Fünf Freunde 4

Werbung Werbung schließen

Spannendes Abenteuer nach der beliebten Jugendbuchreihe von Enid Blyton. Ihr viertes Kinoabenteuer führt die vier Freunde mit ihrem Hund Timmy nach Ägypten. Als sagenumwobene, goldene Amulette gestohlen werden, führen die Ermittlungen das junge Detektiv-Team auf die Spur eines mysteriösen Geheimbundes.

George, Julian, Dick und Anne besuchen eine Ausstellung über das alte Ägypten. Julians Vater Bernhard ist selbst Ägyptologe und führt die vier Freunde mit seiner Kollegin Elena durch das Museum. Als sie dabei einen versuchten Diebstahl vereiteln, machen sie einen Sensationsfund. Das goldene Amulett, das in einer Mumie versteckt war, muss nach Ägypten gebracht werden. Mit Bernhard, Elena und Hund Timmy geht es daher nach Kairo. Als das Amulett gestohlen und Bernhard verhaftet wird, nehmen die fünf Freunde die Spur eines Geheimbundes auf.

Hauptdarsteller

Valerie Eisenbart (George)

Quirin Oettl (Julian)

Justus Schlingensiepen (Dick)

Neele Marie Nickel (Anne)

Omid Memar (Auni)

Samuel Finzi (Bernhard Kirrin)

Lucie Heinze (Elena)

Adnan Maral (Ramsi)

Harald Glööckler (Mr. Bings)

Regie

Mike Marzuk

Drehbuch

Peer Klehmet

Sebastian Wehlings

Mike Marzuk

Kamera

Philip Peschlow

Story

Enid Blyton (Jugendbuchreihe)