Natur im Garten

Werbung Werbung schließen

Biogärtner Karl Ploberger präsentiert einen klimawandeltauglichen Park in Laxenburg, einen Traumgarten im Osten Englands und Kräuterhexe Uschi Zezelitsch zaubert fermentiertes Gemüse auf den Tisch.

Gastgarten in Laxenburg.
ORF/Talk TV/Lena Weithofer

Nachbars Grün - ein Rundgang durch die schönsten Gärten Österreichs

Eine wildromantische, abwechslungsreiche Grünerholungszone in Laxenburg - das ist der Kaiser Franz Joseph-Park. In der Art eines Cottage Gartens angelegt, zeichnet sich diese Anlage durch klimawandeltaugliche Blühpflanzen, einen Naschgarten, alte Stein- und Holzelemente, Trockenmauern und bienenanziehenden Staudenbeete aus.

Karl Ploberger und Amaryllis-Zwiebeln.
Leopold Mayrhofer/Natur im Garten

Garten und mehr - Tipps vom Biogärtner

Die meisten Blumenzwiebeln werden im Garten gepflanzt. Welche Arten und Sorten aber auch für das Wohnzimmer geeignet sind, zeigt Biogärtner Karl Ploberger.

Baumpflanzung.
Leopold Mayrhofer/Natur im Garten

Die Gärtnerinnen und Gärtner

Einen Baum richtig zu pflanzen will gelernt sein - die Gärtnerinnen und Gärtner auf der Garten Tulln zeigen, wie es geht.

Gemüse-Fermentation.
Uschi Zezelitsch.

Uschi blüht auf

Kräuterhexe Uschi Zezelitsch zeigt, wie man mit Hilfe der Milchsäure-Vergärung Gemüse fermentieren kann - ganz ohne Konservierungsmittel und zugeführte Energie. So bleiben auch fast alle Nährstoffe erhalten.

Gärten aus aller Welt

Das Reiseziel von Biogärtner Karl Ploberger ist diesmal der besondere „Turn End“-Garten im Osten Englands. Drei Häuser umgeben die spezielle Anlage - inklusive historischem Innenhof und innovativ bepflanztem Trockengarten.