Eva Pölzl im mobilen Studio

ORF / Roman Zach-Kiesling

Die Gäste und Themen der Woche

Das mobile Studio von „Guten Morgen Österreich“ macht bis auf Weiteres im ORF-Zentrum in Wien Station. Durch die Woche vom Montag, dem 3., bis Freitag, den 7. Oktober, führt jeweils ab 6.30 Uhr in ORF 2 Eva Pölzl. Mit Live-Reportagen meldet sich diese Woche Maria Theiner aus Oberösterreich.

Montag, 3. Oktober:

Die Chefredakteurin der Oberösterreichischen Nachrichten, Susanne Dickstein, gibt einen Ausblick auf die innenpolitischen Ereignisse der Woche. Vermeintliche Online-Schnäppchen aus Übersee entpuppen sich oft als Fehlkauf. Mehr als 230 Betroffene haben sich deswegen heuer bereits an Konsumentenschützerin Ulrike Weiß von der AK OÖ gewandt, berichtet Maria Theiner aus Oberösterreich. Häufig sei es auf den ersten Blick nicht ersichtlich, dass es sich bei der Website mit dem Schnäppchen um einen Anbieter aus Übersee handelt, so die AK. ORF-Korrespondent Christian Wehrschütz präsentiert im Studio sein neues Buch „Mein Journalistenleben zwischen Darth Vader und Jungfrau Maria“, in dem er u. a. über seinen Alltag abseits der Live-Berichte erzählt. Der Film „Love Machine 2“, eine österreichische Filmkomödie von Andreas Schmied mit u. a. Thomas Stipsits, Claudia Kottal und Ulrike Beimpold hat in dieser Woche Premiere. Im Gespräch mit Eva Pölzl gibt Schauspielerin Claudia Kottal Einblick in den Film und ihre Rolle. Die serbische Pianistin Anika Vavic erzählt über ihre neuen Projekte und warum sie während der Pandemie die idyllischen Weindörfer Heiligenstadt und Nussdorf vor den Toren Wiens zu ihrem Lebensmittelpunkt gemacht hat. Musikalisch startet „Guten Morgen Österreich“ mit Manuel Spitzer aus Kärnten in die Woche, er singt sich mit selbst geschriebenen deutschen Texten in die Herzen der Fans.

Dienstag, 4. Oktober:

Seit zwei Jahrzehnten gehört Ralf Schmitz zu den gefragtesten Komikern Deutschlands. Der 47-Jährige ist mit seiner Bühnenshow „Schmitzefrei“ aktuell auf Tour und stellt in „Guten Morgen Österreich“ das Programm vor. Die Diagnose „Ihr Kind ist herzkrank“ ist für betroffene Eltern ein riesiger Schock. Bei der Vereinigung „Herzkinder“, die heuer ihr 15-jähriges Jubiläum feiert, finden diese Eltern Unterstützung, Rat und Beistand und können mit anderen Betroffenen Erfahrungen austauschen. Im Studio zu Gast ist „Herzkinder Österreich“-Präsidentin Michaela Altendorfer. Ebenso zu Gast ist der Schauspieler Christian Tramitz, Sprecher der neuen „OKIDOKI“-Sendung „Bakabu“: Der musikalische Ohrwurm „Bakabu“ ist ab Montag, dem 3. Oktober, werktags um 7.25 Uhr in ORF 1 zu sehen und unterstützt die Sprachförderung von Kindern durch Musik. Die erste Staffel beinhaltet Videos zu acht Bakabu-Songs mit einer neuen Methode der sprachlichen Frühförderung – einer Kombination von Lied, Bild und Sprachförderung. Die Lieder, die in Zusammenarbeit mit Expertinnen und Experten aus Sprachwissenschaft und Pädagogik entstehen, beinhalten jeweils eine speziell erarbeitete Sprachübung. Dadurch erlernen Kinder spielerisch die deutsche Sprache. Das Animationsformat ist in Kooperation von Bildungsministerium, Land Niederösterreich und ORF entstanden und wird von Vermedia produziert. Haubenkoch Robert Letz bringt in dieser Woche Rotkraut mit und wird unterschiedliche Arten der Zubereitung zeigen. Als Beilage kredenzt er gefüllte Knödel mit Wildwurst. Mit seiner App „Magic Keys“ hat Dominik Hackl aus Bad Zell eine neue Methode zum Klavierlernen entwickelt. Mittels einer Virtual-Reality-Brille bekommen Nutzer/innen die zu spielenden Noten direkt auf die Klaviertastatur projiziert. Maria Theiner trifft den Game-Entwickler und Designer auf der FH Hagenberg im Mühlviertel. Musiker, Songwriter und Musicaldarsteller Oliver Arno wird gemeinsam mit der gebürtigen Schweizerin und mittlerweile Wahl-Wienerin Anja Haeseli die neue Single „Genau jetzt“ performen.

Mittwoch, 5. Oktober:

368.000 Kinder und Jugendliche in Österreich sind von Armut und Ausgrenzung betroffen, durch Teuerung und Energiekrise wird diese Situation derzeit noch verschlimmert. Zu Gast ist Judith Ranftler, Leiterin des Bereiches Kinderarmut, Volkshilfe Österreich. Warum leben Frauen länger als Männer? Wieso erkranken sie seltener an Herzinfarkt und weniger schwer an Covid-19? Ist der weibliche Körper robuster, weil er seit Anbeginn oft mehr als einen Organismus ernähren musste? Antworten auf diese Fragen und noch mehr gibt der Gynäkologe Johannes Huber in seinem jüngst erschienenen Buch „Wunderwerk Frau“, das er in „Guten Morgen Österreich“ vorstellt. Krieg in der Ukraine, Corona-Pandemie, Inflation – düstere Nachrichten bestimmen seit Monaten unseren Alltag. Wie sehr trübt das den Blick der Generation Y und Z in die Zukunft? Maria Theiner spricht mit Psychologin und Lehrerin Silvia Plasser aus Gmunden. Er sei ein Wunderknabe des tabufreien Humors und er mache das vielleicht schwärzeste und pointierteste Kabarett der Zukunft, so wird der junge Kabarettist Christoph Fritz in diversen Medienberichten beschrieben. In „Guten Morgen Österreich“ präsentiert er sein brandneues Programm „Zärtlichkeit“. Modeexpertin Martina Reuter zeigt Trachten für den Herbst und die neuesten Jeans-Trends. Für musikalische Unterhaltung sorgt die Gesangskapelle Hermann; die „wohl leidenschaftlichste A-Capella-Boyband“ war 2021 für den Amadeus Award nominiert.

Donnerstag, 6. Oktober:

Der Hotelier Manfred Stallmajer hat die Stars der Welt so hautnah erlebt hat wie kaum ein anderer. In den vergangenen Jahrzehnten beherbergte er in seinen Häusern so gut wie jede Musikgröße, die in Wien ein Konzert gab, darüber hinaus auch viele Berühmtheiten aus Bühne und Film, Politik und Wirtschaft. Gemeinsam mit Martina Parker hat er seine Erinnerungen gesammelt und aufgeschrieben, entstanden ist das Buch „Hotel Rock ’n’ Roll“, das er gemeinsam mit Martina Parker in der Sendung vorstellen wird. Maria Theiner meldet sich aus dem Museum für moderne und zeitgenössische Kunst des Landes Oberösterreich – Francisco Carolinum Linz. Ihr Gesprächspartner ist ORF-Landesdirektor Klaus Obereder. Im Museum läuft gerade die Ausstellung „50 Jahre ORF Oberösterreich“. An diesem Tag wird die Fernsehsendung „OÖ heute“ live aus dem Museum ausgestrahlt. Gärtner Johannes Käfer gibt Tipps und Tricks fürs Garteln im Herbst und Schlagersängerin Adriana begleitet das TV-Publikum mit ihrer neuen Single „Maske“ musikalisch in den Donnerstag.

Freitag, 7. Oktober:

ORF-Journalist Fritz Dittlbacher bringt sein neues Buch „Warum in Wien das Römische Reich unterging und Vorarlberg nicht hinterm Arlberg liegt“ mit. Er blickt darin hinter die Kulissen der Geschichte und hat Fakten, Ereignisse und Hintergründe aus Österreich und dem Rest der Welt zusammengetragen. Maria Theiner besucht die Lifestyle-Messe WeFair, Österreichs größte Nachhaltigkeitsmesse, die am 7. Oktober in Linz beginnt. Ihre Gesprächspartner sind Modedesignerin Michaela Gahleitner und WeFair-Geschäftsführer Wolfgang Pfoser-Almer. Die Singer-Songwriterin Marley Wildthing aus Poysdorf in Niederösterreich erobert von Prag aus die Musikszene und ist heuer bereits am Wiener Donauinselfest aufgetreten. In „Guten Morgen Österreich“ wird sie live ihr musikalisches Talent zum Besten geben.