Veilchen-Tiramisu von Robert Letz

ORF

Veilchen-Tiramisu mit Erdbeer-Rhabarber-Ragout

Ein fruchtiges Dessert hat Robert Letz mit dem heutigen Tiramisu im Studio zubereitet und damit eine Köstlichkeit für den Frühling serviert. Sein Rezept verrät er hier.

Zutaten für 6 Personen:

500g Mascarpone
6 Eier
150g Feinkristallzucker
300g Biskotten
750ml kalter Espresso
50g Veilchenlikör
Zartbitter Schokolade
4 Tl. kandierte Veilchen

500g Rhabarber würfelig geschnitten
120g Feinfristallzucker
1 Msp. Zimtpulver
10 Stk. Erdbeeren

Rhabarber über Nacht mit Zimt und Zucker marinieren. Am nächsten Tag kurz aufkochen, kaltstellen, danach die Erdbeeren hineinschneiden.

Robert Letz bereitet Tiramisu zu

Eine Köstlichkeit für den Frühling.

Eiklar und Dotter trennen, die Dotter mit der Hälfte des Zucker cremig rühren, das Eiklar mit dem restlichen Zucker steif schlagen. Die Mascarponecreme unter die Eidotter rühren und den Veilchenlikör beigeben. Die Biskotten kurz in den Espresso tauchen und schichtweise mit der Tiramisu Creme in ein beliebiges Geschirr schichten.

2 Stunden im Kühlschrank durchkühlen.
Beim anrichten mit geriebener Zartbitterschokolade und kandierten Veilchen bestreuen. Mit dem Erdbeer-Rhabarber Ragout anrichten.