Die Garten Tulln - die „Natur im Garten“ Erlebniswelt

ORF

„Guten Morgen Österreich“ ab 17. August aus Niederösterreich

Das mobile „Guten Morgen Österreich“-Studio tourt durch Niederösterreich und macht zwischen 17. und 21. August in Tulln Halt. Nadja Mader & Lukas Schweighofer melden sich ab 6.30 Uhr in ORF 2 und begrüßen in den Sendungen zahlreiche Gäste.

Montag, 17. August

Den Blick in die Woche wirft diesmal Walter Fahrnberger, Chefredakteur der NÖN. Nachdem in der Nacht auf Montag um Mitternacht die Reisewarnung für Kroatien für Österreicherinnen und Österreicher in Kraft tritt, ist der Verkehrsbüro-Chef Martin Winkler am Montag im Studio zu Gast und gibt Tipps zur weiteren Urlaubs- und Reiseplanung 2020. Gäste sind Lois Lammerhuber, international erfolgreicher Fotograf aus Niederösterreich, und Matthias Wobornik, Geschäftsführer „Natur im Garten“, der einges zur Landesgartenschau „Garten Tulln“ (15. Mai bis 26. Okt.) zu sagen weiß. Musik kommt von Stefan Gössinger, der Mundart-Pop aus Niederösterreich performt.

Dienstag, 18. August

Tagesthema ist ein möglicher Corona-Impfstoff, Virologe Norbert Nowotnynimmt dazu Stellung. Rudolf Buchbinder, Star-Pianist und künstlerischer Leiter Grafenegg Festival, erzählt vom Auftakt und dem Spitzen-Line-up. Mit Karl-Heinz Götze, Insolvenzleiter des Kreditschutzverbandes, sprechen Nadja Mader und Lukas Schweighofer über die durch Corona verursachten Unternehmenspleiten. Für die Österreichische Hobbykochmeisterschaft 2020 mit Obfrau Michi Lefor und Christoph Fälbl werden die besten Hobbyköchinnen und -köche Österreichs gesucht. Zu Gast ist auch Matthias Pacher, der Geschäftsführer des Egon-Schiele-Museums. Musik kommt von der Chartstürmerin Tina Naderer.

Mittwoch, 19. August

Kristina Sprenger, Intendantin Festspiele Berndorf, erzählt über die Premiere von „Österreich an Witz“. Style-Expertin Martina Reuter berichtet u. a. über Cowboy-Looks, veganes Leder und den Trend zu Schwarzweiß im Sommer. Doris Kampas ist Gärtnerin und hat mit ihrem Buch über Hochbeete einen Bestseller gelandet. Musik kommt von Halbvoll, die erdigen Austropop zum Besten geben.

Donnerstag, 20. August

Senad Grosic ist ein Aushängeschild der heimischen BMX-Szene und zeigt den einen oder anderen Stunt vor. Das teatro Mödling ist mit Intendanten Norberto Bertassi und zwei Darstellern des Musiktheaters für junges Publikum „Tom Sawyer und Huckleberry Finn“ zu Gast. Kräuterpädagogin Katja Batakovic, wird Rezepte mit heimischen Kräutern mitbringen. Musikalischer Stargast ist Lemo, der heimischer Erfolgsmusiker spielt seinen neuen Song „Schwarze Wolken“.

Freitag, 21. August

Viktoria „Viki“ Wolffhardt ist eine der besten heimischen Kanutinnen, als solche Olympia-Starterin und im mobilen Studio zu Gast. Weiteres Thema: Badeunfälle in Seen und Flüssen und wie man sie verhindern kann. Die Musik kommt von der Most Company, die Sommersound mit Mundart-Texten im Gepäck haben.