Mobiles Studio Innenansicht

ORF/Hans Leitner

Studiogäste & Aktuelles

Die dritte Woche bei der Gloriette in Schönbrunn führt Lukas Schweighofer durch die Sendungen und begrüßt täglich neue Gäste im mobilen Studio, um über aktuelle Themen, das Coronavirus und die damit verbundenen Entwicklungen zu informieren.

Freitag, 19. Juni

Ab September 2020 ist die Moderatorin Silvia Schneider von Montag bis Freitag mit einer eigenen Kochsendung in ORF 2 zu sehen. Mit Produkten aus Österreich, von regionalen Produzenten, kocht sie mit den besten Köchen des Landes. Was die Zuseherinnen und Zuseher außerdem ab September erwartet, erzählt sie live im mobilen Studio.

Talk mit ORF-Moderatorin Silvia Schneider

ORF-Moderatorin Silvia Schneider spricht über ihre neue Kochsendung „Silvia kocht“, die im September startet.

Buchtipps fürs Wochenende kommen am Freitag wieder vom Buchhändler Johannes Kößler, der bei seinen sieben Buchempfehlungen für jeden Geschmack etwas dabei hat.

Bücher der Woche

Buchhändler Johannes Kößler stellt die Bücher der Woche vor.

Seit vier Tagen sind die Grenzen wieder offen, Frau und Herr Österreicher können damit wieder auflagenfrei in fast alle EU-Länder reisen. Ausnahmen sind nur Schweden, Spanien, Portugal und auch Großbritannien, für diese vier Staaten gibt es noch immer eine aufrechte Reisewarnung. Aber auch alle anderen europäischen Länder werden vom österreichischen Außenministerium als Staaten mit „hohem Sicherheitsrisiko“ eingestuft. Es gilt Sicherheitsstufe 4. Was das bedeutet und mit welchen Konsequenzen ArbeitnehmerInnen bei bzw. nach einer Reise in ein solches Hochrisikogebiet zu rechnen haben, erklärt Dr. Alexander Tomanek, Arbeitsrechtsexperte der Arbeiterkammer Wien, im Studiogespräch.

Talk: „Urlaub im Ausland“

Arbeitsrechtsexperte Alexander Tomanek (Arbeiterkammer Wien) erläutert arbeitsrechtliche Aspekte bei Reisen ins Ausland.

Wiener Musik und Wein kann man ab 1. Juli den Sommer über in der Orangerie des Schloss Schönbrunn genießen. Im mobilen Studio wird das Programm für den Sommer voller „Wiener Gemütlichkeit“ genauer vorgestellt.

Act & Talk: Wiener Musik und Wein

„Guten Morgen Österreich“ bietet einen Vorgeschmack auf die Schloss Schönbrunn Konzerte, die unter dem Motto „Musik und Wein“ stehen. Dazu sind Bariton Michael Havlicek und Orchester-Gründer Silvester Janiba zu Gast.

Donnerstag, 18. Juni

Bekanntlich hat Großbritannien die EU Ende Jänner verlassen - vorerst sind die Briten noch auf dem EU-Binnenmarkt und in der Zollunion. In den letzten Wochen hat es Verhandlungen und Gespräche gegeben, wie das Handels- und Partnerschaftsabkommen für die Zeit nach der Brexit-Übergangsphase Ende 2020 aussehen könnte. Gelingt in der Frist kein Vertrag, droht Großbritannien ein harter wirtschaftlicher Bruch. Dazu ist ORF-Auslandschef Andreas Pfeifer am Donnerstag live zu Gast im Studio.

Talk mit ORF-Auslandschef Andreas Pfeifer

Andreas Pfeifer (ORF) über die zähen Verhandlungen nach dem Brexit.

Unsere Natur beschenkt uns alle Jahre wieder mit einem reichhaltigen Pflanzenangebot. Sie sind nicht nur schön anzusehen - die Pflanzen sind auch mitunter sehr wertvoll für Mensch und Tier. In unserer Rubrik ‚ein Kraut für alle Fälle‘ stellt Wildkräuterexperte und Alminspektor Franz Bergler am Donnerstag die Weidenrinde, das Mädesüß und den Spitzwegerich vor. Franz Bergler ist wieder via Video-Telefonat aus der Steiermark ins mobile Studio zugeschaltet.

Talk mit Kräuterexperte Franz Bergler

Kräuterexperte Franz Bergler erklärt diesmal die Vorteile von Weidenrinde, Mädesüß und Spitzwegerich.

Die Coronakrise macht vor keiner Branche halt. Bislang kaum bis gar nicht beachtet wurden SexarbeiterInnnen. Seit dem Lockdown Mitte März dürfen sie nicht mehr arbeiten. Und viele der vor allem Frauen fallen auch durch alle sozialen Netze, weil sie nicht oder nicht ausreichend versichert sind. Eva van Rahden, Leiterin von „Sophie“ - BeratungsZentrum für Sexarbeiterinnen der Volkshilfe Wien, wird über die Problematik im Studiogespräch informieren.

Talk mit Eva van Rhaden (Beratungsstelle für SexarbeiterInnen)

Seit der Corona-Krise dürfen Sexarbeiter und Sexarbeiterinnen nicht mehr arbeiten. Viele fallen durch alle sozialen Netze, weil sie nicht oder nicht ausreichend versichert sind. Eva van Rhaden, Leiterin der Beratungsstelle für SexarbeiterInnen, spricht über ihre schwierige Lage.

Neue Musik kommt am Donnerstag von Roman Rockenschaub, der sein Debütalbum „Leben“ unter dem Namen „Rockenschaub“ veröffentlicht hat. Natürlich gibt es auch eine Hörprobe des Oberösterreichers, der live „Der Traum vom Sommerregen“ performen wird.

Act & Talk: Rockenschaub

Roman Rockenschaub ist ein Vollblutmusiker aus Oberösterreich.

Mittwoch, 17. Juni

Neue Ideen zaubert am Mittwoch wieder die Style-Expertin Martina Reuter aus dem Kleiderschrank, wenn sie zeigt, wie traditionelle Modeerscheinungen wieder neu interpretiert werden können.

Talk mit Style-Expertin Martina Reuter

Style-Expertin Martina Reuter präsentiert die neuen Mode- und Beauty-Trends.

Im Rahmen der Welt-Kontinenz-Woche ist die Präsidentin der Medizinischen Kontinenzgesellschaft Österreich, Dr. Michaela Lechner, live zu Gast im Studio und informiert zu diesem Thema.

Talk: Michaela Lechner (Medizinische Kontinenzgesellschaft Österreichs)

Der Welt-Kontinenz- Tag ist eine globale Initiative gegen das stille Leiden, das oft sehr gut behandelt werden kann. Michaela Lechner, Präsidentin der Medizinischen Kontinenzgesellschaft Österreichs, berichtet.

Er beherrscht ein Klangerlebnis von Jodlern zu Weltmusik, von Alter Musik zu Acoustic Techno mit den verschiedensten Instrumenten und Stimmen. One-Man-Performer Albin Paulus ist live zu Gast im mobilen Studio.

Act und Talk: Albin Paulus

One-Man-Performer Albin Paulus bietet ein Klangerlebnis von Jodlern zu Weltmusik, von Alter Musik zu Acoustic Techno mit den verschiedensten Instrumenten und Stimmen.

Musikalisch bleibt es auch, wenn die Mayerin ins Studio bei der Gloriette kommt. Nach ihrem Auftritt in der ORF-Frühlingsshow „Österreich blüht auf“ am Freitag, gibt es in der Sendung eine Hörprobe ihrer neuen Single „Tanzen im Regen“.

Talk: Die Mayerin

Der musikalische Weg von Uli Mayer begann bereits 2006 als Band-Frontfrau. 2017 begann dann ihr Weg einer erfolgreichen Solo-Musikkarriere mit ihrer ersten Single-Veröffentlichung.

Dienstag, 16. Juni

Seit gestern findet die zweite Regierungsklausur von Österreichs Türkis-Grüner Regierung statt. Diese tagt Corona-bedingt in Wien im Bundeskanzleramt. Dazu zu Gast ist Hans Bürger, Leiter der ORF-Innenpolitik und wird einen Überblick über die wichtigsten Themen und möglichen Beschlüsse geben.

Talk: Erste türkis-grüne Regierungsklausur

ORF-Innenpolitikchef Hans Bürger über den ersten Tag der Regierungsklausur in Wien.

Eine Reise der besonderen Art macht derzeit Moderator und Entertainer Alfons Haider. Er gibt Gartenkonzerte für Pensionisten und tourt dafür durch die „Häuser zum Leben“. Im Gespräch mit Lukas Schweighofer erzählt er sowohl von diesen besonderen Erlebnissen, als auch von seinen ganz persönlichen Erfahrungen in der Corona Zeit und der etwas anderen „Starnacht in der Wachau“ im kommenden September.

Talk mit Entertainer Alfons Haider

Moderator und Entertainer Alfons Haider tourt derzeit durch „Häuser zum Leben“ und gibt dort Gartenkonzerte für Pensionisten. Wir er die Corona-Zeit erlebt hat und was sich für ihn alles verändert hat, erzählt er in „Guten Morgen Österreich“.

Sie gilt als Pionierin der FoodbloggerInnen in Österreich. Eine gesunde, unkomplizierte Küche ist zudem das Markenzeichen von Alexandra Palla. Für ihre bodenständige aber moderne Küche nimmt sie Gerichte ferner Länder und wandelt sie mit heimischen Zutaten um. Diesmal mach sie live in der Sendung eine POLLO TONNATO.

Claudia Kottal hat sich als Schauspielerin sowohl auf der Theaterbühne, als auch im Fernsehen mittlerweile einen Namen gemacht. Viele kennen sie zum Beispiel aus der Kabarettserie „Wir Staatskünstler“ oder der ORF-Serie „Cop Stories“, in der Rolle der Polizistin Leila Mikulov. Anfang letzten Jahres war sie gemeinsam mit Thomas Stipsits in ihrer ersten Kinohauptrolle im Film „Love Machine“ zu sehen.

Talk mit Schauspielerin Claudia Kottal

Die Zuschauer kennen Claudia Kottal als Schauspielerin der Cop-Stories im ORF, von den Staatskünstlern oder auch aus dem Kino-Film Love Machine mit Thomas Stipsits.

Aufgrund von Corona widmet sie sich gerade einem sehr innovativen, neuen Projekt: der ersten ersten, österreichischen Comedy-Webserie beinahe in Echtzeit. In Guten Morgen Österreich erzählt sie mehr über ihr Projekt „Die Maßnahme“.

Montag, 15. Juni

Für viele gibt es diese Woche endlich grünes Licht für den erhofften Sommerurlaub am Meer. Zahlreiche Grenzen können wieder ganz ohne Corona-Maßnahmen passiert werden und erstmals wird wieder ein AUA-Flieger von Wien-Schwechat starten. Dazu meldet sich Thomas Birgfellner live vom Flughafen und berichtet über diesen besonderen Tag.

Talk: Die AUA hebt wieder ab

Vom Flughafen Wien ist am Montag nach fast dreimonatiger Pause der erste AUA-Flieger gestartet. Der letzte AUA-Linienflug fand am 19. März statt. Thomas Birgfellner vom Flughafen Wien-Schwechat beschreibt, was das für das „Drehkreuz“ Wien und die Branche insgesamt bedeutet.

Nadja Maleh ist wohl eine der vielseitigsten Künstlerinnen des Landes. Egal ob als Filmschauspielerin, beim Kabarett, auf der Theaterbühne oder hinter den Kulissen als Regisseurin - sie konnte schon in all diesen Sparten überzeugen und hat in der Corona-Zeit dieses Repertoire sogar noch um eine Facette erweitert. Welche das ist, erzählt sie im Studiogespräch.

Talk mit Kabarettistin Nadja Maleh

Julia Lacherstorfer und Simon Zöchbauer bilden seit 2018 gemeinsam die Intendanz für das Festival wellenklænge, das im Juli in Lunz am See stattfindet - dieses Jahr mit Einschränkungen und Änderungen. Welche das sind erzählt das Musikerpaar live in der Sendung.

Talk: Simon Zöchbauer & Julia Lacherstorfer

Die Maskenpflicht fällt heute in vielen weiteren Bereichen des öffentlichen Lebens. Ab sofort müssen Masken nur noch in öffentlichen Verkehrsmitteln, im Gesundheitswesen, in Apotheken und bei Dienstleistungen, bei denen der Mindestabstand von einem Meter nicht eingehalten werden kann, getragen werden, sowie von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gastronomie. Was diese Lockerungen bedeuten und welche Fragen das mit sich zieht beantwortet der Virologe Norbert Nowotny.