Sommerfrische Küche von Alexandra Palla

Mit Junibeginn überrascht die Foodbloggerin Alexandra Palla jeden Dienstag in der Sendung mit einfachen, unkomplizierten Gerichten und verrät praktische Rezepte zum Nachkochen.

Alexandra Palla gilt als die Pionierin der Foodbloggerinnen in Österreich. Ihr zweites Buch heißt „Sommerfrische Küche“ - das passt natürlich zu unserem Motto für die nächsten Monate: Wiederentdeckung von Freizeit und Urlaub in Österreich. Wie das schmecken kann, wird Alexandra Palla jeden Dienstag in der Sendung zeigen.

Rezept für Gewürzkräutermischung:

  • 3 EL Haselnusskerne
  • 1 EL Koriandersaat
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 1 EL Oregano
  • 1 EL Kümmel
  • 1 EL Paprikapulver (option)
  • 0,5 EL Pfefferkörner
  • 1 EL Meersalz

Zubereitung:

Haselnüsse (ohne Schale) grob hacken, in einer Pfanne goldbraun rösten, gestoßene Körner, Saaten und Samen hinzufügen, kurz mitrösten. Auskühlen lassen, mit restlichen Zutaten vermischen und als Gewürzmischung mit Öl verwenden.

Tipp: Lässt sich in Schraubgläsern gut aufbewahren und ist ca. 4 Wochen haltbar. Die Gewürzmischung ist mit Olivenöl vermischt ein perfekter Dip für´s Brot sowie Marinade, Panade oder Kruste für Gegrilltes. Wer es gerne schärfer mag, mischt gehackte Chilischoten in das Dukkah.

Kohlrabi Carpaccio

Melina Kutelas

Kohlrabicarpaccio mit gerösteten Nüssen

Für zwei Portionen

Zutaten

  • 1 Kohlrabi
  • 2 EL Haselnüsse
  • Sa" von 1/2 Zitrone
  • 4 EL Olivenöl
  • frische Kräuter (Dille, Petersilie)
  • frische Blüten als Deko
  • Salz, Pfeffer

Zuberetiung

  1. Kohlrabi schälen, in sehr dünne Scheiben schneiden und einsalzen. Zarte Blätter aufheben.
  2. Haselnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten.
  3. Eingesalzene Kohlrabischeiben locker auf einer Unterlage drapieren, mit Zitronensaft und Olivenöl marinieren, mit Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Mit den Kohlrabiblättern anrichten und mit Nüssen bestreuen.
Alexandra Palla

Melina Kutelas

Die Rezepte stammen aus Alexandra Pallas Buch „Meine Sommerfrische Küche“.