Going am Wilden Kaiser

ORF

„Guten Morgen Österreich“ ab 20. Jänner aus Tirol

Ab Montag, dem 20. Jänner, melden sich in „Guten Morgen Österreich“ ab 6.30 Uhr in ORF 2 Sabine Amhof und Lukas Schweighofer aus Tirol. Das mobile Studio macht in Ellmau, Söll, Going am Wilden Kaiser und Kitzbühel Station. Viele spannende Themen und interessante Gäste warten in der Tirol-Woche auf die Seherinnen und Seher.

Montag, 20. Jänner: Ellmau

Einen „Blick in die Woche“ wirft „Guten Morgen Österreich“ mit Claus Meinert, Chefredakteur der Tiroler „Kronen Zeitung“. Außerdem besuchen die derzeit verletzte ÖSV-Skirennläuferin Christina Ager, die EllmauerWeinbergschneckenzüchterin Simone Embacher und Josef Lahner, Behindertensportler des Jahres 2019, das mobile Studio. „Fit in die Woche“ startet „Guten Morgen Österreich“ mit Theresa Sojer. Für musikalische Unterhaltung sorgt Susan Wolf.

Dienstag, 21. Jänner: Söll

Zum Start der „19. Österreichischen Schmerzwochen“ geht es im Tagesthema um Schmerztherapie, dazu zu Gast im Studio ist Wilhelm Eisner, Neurochirurg an der Klinik Innsbruck. Außerdem zu Gast in der Sendung sind Sexualpädagogin und Kabarettistin Barbara Balldini, „Handke-Double“ Bert Kaltenbrunner – er hat in einem Film Nobelpreisträger Peter Handke dargestellt – und Maler Sigi Goldberger. Der Musik-Act kommt von Multi-Instrumentalist VZI.

Mittwoch, 22. Jänner: Going am Wilden Kaiser

Schauspielerin Jasmin Mairhofer spricht über ihre Rolle im Film über den Priester Otto Neururer, Manfred Bauer, Leiter ZAMG Tirol und Vorarlberg, über den aufwendigen Wetterbericht für das Hahnenkammrennen. Außerdem zu Gast: Style-Expertin Martina Reuter und Kräuterfrau Anima Cornelia Miedler. „Bad Girls“-Frauenpower kommt von E43.

Donnerstag, 23. Jänner: Kitzbühel

Anlässlich des alpinen Skiwochenendes in Kitzbühel – ORF 1 berichtet live ab 23. Jänner – begrüßen Sabine Amhof und Lukas Schweighofer ÖSV-Herren-Cheftrainer Andreas Puelacher, FIS-Renndirektor Markus Waldner sowie ORF-Moderator und Quizmaster Oliver Polzer. Im Tagesthema geht es um Medikamentenengpässe. Die „Tiroler Nagelqueen“ Gerti Reiter stattet der Sendung ebenso einen Besuch ab wie Marco Macheiner, Austropop-Musiker und Friseur aus Kitzbühel.

Freitag, 24. Jänner: Kitzbühel

Zum Tagesthema „80 Jahre Hahnenkamm-Rennen“ kommt Wido Sieberer, Leiter des Museums Kitzbühel, zu Wort. Weitere prominente Gäste der Sendung aus Kitz sind Hansi Hinterseer, Armin Assinger und „Soko Kitzbühel“-Chef Jakob Seeböck – die neue Staffel der für Green Producing ausgezeichneten Serie startet am 4. Februar um 20.15 Uhr in ORF 1. Andrea Pletzer-Gasser vom Wildpark Aurach spricht über Wildtiere im Winter, Autor Christoph W. Bauer stellt sein neues Buch „Niemandskinder“ vor, Volksmusik aus Matrei in Osttirol bieten die Geschwister Guggenberger.