Kärnten EG Ludmannsdorf Kalbsbraten Donnerstag 19 Dezember 2019

ORF/Michael Steuer

Gefüllter Kalbsbraten aus Ludmannsdorf

Paul Seher vom Gasthaus Seher in Wellersdorf kocht gefüllten Kalbsbraten.

Zutaten:

Rezept für 4 Personen:

  • 2kg Kalbshals
  • etwas faschiertes Kalbsfleisch
  • 8 Semmeln
  • 6 Eier
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauch
  • 1/2l Fond vom Kalb
  • Schnittlauch, Petersilie, Salz, Pfeffer, Majoran, Neugewürz, Thymian, Salbei, Basilikum, Zitronenschale
Kärnten EG Ludmannsdorf Kalbsbraten Donnerstag 19 Dezember 2019

ORF/Michael Steuer

Semmeln, Zwiebeln, Petersilie und Schnittlauch zuschneiden. Die Eier aufschlagen und die Zwiebeln in Pflanzenöl anschwitzen. Die Semmelwürfel mit Kalbsfond, den gerösteten Zwiebeln und den Eiern vermengen. Danach das faschierte Kalbsfleisch untermengen und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Neugewürz, Majoran und Kräutern würzen. Den Kalbshals mit der Fülle bestreichen, zusammenrollen und mit einem Bindfaden fixieren.

Kärnten EG Ludmannsdorf Kalbsbraten Donnerstag 19 Dezember 2019

ORF/Michael Steuer

Den gesalzenen und gepfefferten Kalbsbraten danach auf ein „Zwiebel-Knoblauch-Bett“ geben und mit Salbei, Rosmarin, Thymian, Majoran und Basilikum würzen. Der Kalbsbraten schmort danach rund 2,5 bis 3 Stunden im Holzofen.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 19.12.2019, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2