Kärnten EG Ruden Kärntner Ritschert Donnerstag 26 September 2019

ORF/Michael Steuer

Kärntner Ritschert aus Ruden

Gastwirt Alexander Skorjanz vom Gasthaus Temel in Untermitterdorf kocht Kärntner Ritschert.

Zutaten (4 Personen):

  • 150 g weiße Bohnen
  • 150 g Rollgerste
  • 1 Stk. Stelze
  • eine kleine Zwiebel
  • 2 Stk. Kartoffeln
  • 2 Karotten
  • etwas Sellerie
  • ein Stück Lauch
  • eine Zehe Knoblauch
  • 3 Blatt Liebstöckel
  • 1 Blatt Lorbeer
  • Salz, Pfeffer, Thymian, Majoran
  • Petersilie
  • Wasser oder Fond vom Geselchtem
  • Rindssuppe ca. 1-1,5 l (je nach Konsistenz)
Kärnten EG Ruden Kärntner Ritschert Donnerstag 26 September 2019

ORF/Michael Steuer

Zubereitung:

Zuerst das Gemüse (Zwiebeln, Knoblauch, Karotten, Sellerie und Lauch) und das Geselchte zuschneiden. Dann Zwiebeln und Knoblauch in Rapsöl anschwitzen, danach das geschnittene Gemüse und die Kartoffeln dazugeben und kurz mitrösten. Danach die eingeweichte Rollgerste beimengen.

Kärnten EG Ruden Kärntner Ritschert Donnerstag 26 September 2019

ORF/Michael Steuer

Das Ganze dann mit dem Fond vom gekochten Geselchten aufgießen und mit Majoran, Lorbeer, Thymian und Liebstöckel würzen. Danach wird der Eintopf bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten köcheln gelassen.

Kärnten EG Ruden Kärntner Ritschert Donnerstag 26 September 2019

ORF/Michael Steuer

Sobald das Gemüse gar ist, wird das Ritschert mit dem Rinderfond aufgegossen.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 26.09.2019, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Dann gibt der Gastwirt das geschnittene Selchfleisch und die weißen Bohnen dazu. Zuguterletzt das Ritschert mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen und mit Schwarzbrot servieren.