Kotelett

ORF

Biersaftl-Kotelett aus Wieselburg

Bier ist typisch Wieselburg. Seit dem 17. Jahrhundert wird in der Stadt gebraut. Da verwundert es nicht, dass im Brauhaus Wieselburg auch mit Bier gekocht wird, und zwar ein Bauernkotelett im Biersaftl.

Rezept: Bauernkotelett im Biersaftl mit Buttergnocchi und tourniertem Gemüse

für vier Personen

  • 4 Schweinskotelett (durchzogen)
  • 1 Zwiebel
  • ½ Liter Bier
  • Salz, Pfeffer, Knoblauch
  • Rindsuppe
  • Gemüse nach Saison
  • 400 Gramm Erdäpfel, 200 Gramm Mehl, 4 Eier, Muskatnuss
  • Butter, Öl

Gnocchi: Erdäpfel kochen und mit den Eiern und dem Mehl zu einem Teig kneten. Zu kleinen Gnocchi formen, in gesalzenem Wasser kochen und in Butter schwenken.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 20.09.2019, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2 / WH 6.8.2020

Gemüse: Gemüse blanchieren, anbraten und mit Salz und Knoblauch würzen.

Schweinskotelett mit Salz und Pfeffer würzen, auf einer Seite melieren und anbraten. Mit Bier ablöschen. Für das Biersaftl Zwiebel in Öl anschwitzen, mit Bier ablöschen und mit Rindsuppe aufgießen.

Rezept von Franz Zenzinger, Brauhaus Wieselburg