Apfeltraum

ORF

Blindenmarkter Apfeltraum

Christine Ramler ist pensionierte Kochlehrerin und kocht jetzt eigentlich nur mehr für ihre Enkelkinder und Kinder. Für „Guten Morgen Österreich“ macht sie eine Ausnahme und verrät, wie ihr Blindenmarkter Apfeltraum zubereitet wird.

Rezept: Apfelkuchen aus Blindenmarkt

Zutaten:
- 30 dag Mehl (halb Weizen und halb Dinkel frisch gemahlen)
- 25 dag Butter
- 10 dag geriebene Walnüsse
- 25 dag Staubzucker
- ½ Teel. Zimt
- ½ Backpulver
- 4 Eidotter

für den Belag:
- Ca. 1kg säuerliche, klein gehobelte Äpfel
- 4 Eiklar
- 20 dag Kristallzucker

Zubereitung:
Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und in der Größe des Backblechs auf einem zugeschnittenen Backpapier ausrollen. Den ausgerollten Teig auf das Backblech schieben. Mit den klein gehobelten Äpfeln belegen. Bei 200° Ober-und Unterhitze ca. 25 Minuten backen.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 16.09.2019, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Inzwischen Eiklar fast fertig schlagen, dann langsam den Kristallzucker einrieseln lassen und zu sehr festem Schnee schlagen. Das heiße Blech aus dem Backrohr nehmen, die Eiklarmasse darauf spritzen und bei 220° hellbraun überbacken (ca. 10 Minuten).