Topfenstrudel

ORF

Fluffiger Germ-Topfen-Strudel

Die Südburgenländerin Sabrina Uitz ist zwar eine gelernte Köchin, backt aber auch sehr gerne und serviert einen fluffigen Germ-Topfen-Strudel.

Zutaten für den Teig:

  • 400 g glattes Mehl
  • 5 EL Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 30 g Germ
  • 150 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • je 1 EL Zitronen- und Orangenzesten
  • 2 EL Öl

Zubereitung des Teiges:

Mehl, Zucker, Salz, Ei, Vanillezucker und die Zitronen- und Orangenzesten in eine Schüssel geben. Die lauwarme Milch mit Germ verrühren und gehen lassen. Anschließend den Teig mit der Küchenmaschine verrühren. Bevor der Teig fertig geknetet ist, zwei Esslöffel Öl hinzufügen. Den Teig zu einer Kugel formen und 20 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit wird die Topfenfülle zubereitet.

Topfenstrudel

ORF

Sabrina Uitz beim Zubereiten

Zutaten für die Topfenfülle:

  • 250 g Topfen
  • 1 Ei
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Vanillepuddingpulver
  • Rosinen in Rum eingelegt (reine Geschmackssache)

Für die Fülle alle Zutaten miteinander vermengen. Eine Arbeitsfläche mit Mehl ausstreuen, den Teig ausrollen und mit der Topfenfülle bestreichen. Den Teig an beiden Enden zur Mitte zu einer Strudelform drehen. Den Germ-Topfenstrudel im vorgeheizten Backrohr bei 170°C ca. 40 Minuten backen.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 10.09.2019 / WH 25.03.2020