Schweinsfilet

ORF

Gefülltes Schweinsfilet „Löwen“

Der Gasthof „Löwen“ im Zentrum von Röns wird seit drei Generationen von der Familie Gohm geführt. Edmund Gohm bereitet gehobene Hausmannskost zu – wie das Schweinsfilet „Löwen“ mit Polentagnocchi.

Rezept für vier Personen

Schweinsfilet „Löwen“

  • 1 Schweinsfilet
  • 100 g Champignon fein gehackt
  • 10 g Speck in Würfel
  • 10 g Zwiebel fein gehackt
  • Petersilie gehackt
  • Olivenöl

Edmund Gohm bereitet ein Schweinsfilet „Löwen“ mit Polentagnocchi zu.

Das Schweinsfilet in drei Teile schneiden. Die Filetteile in der Mitte mit einem Messer durchschneiden. Das Filet mit der Champignon-Fülle stopfen und das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. In der Pfanne das Filet auf allen Seiten scharf anbraten. Dann auf niedriger Temperatur zugedeckt in der Pfanne rund vier Minuten innen noch rosa ziehen lassen.

Frau besprüht sich in einer Küche mit einem Wassersprüher

ORF

In der Küche ging es derart heiß zu und her, dass sich ORF-Redakteurin Karin Stecher eine Abkühlung gönnen musste.

Polentagnocchi

  • 150 g Polenta
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 5 g Parmesan gerieben
  • Rosmarin gehackt

Sendungshinweis:
„Guten Morgen Österreich“, 23.8.2019

Die Gemüsebrühe aufkochen lassen und die Polenta zügig einrühren. Danach zwei Minuten ziehen lassen. Dann die Polenta in lange Rollen formen und mit einem Schrägschnitt zu Gnocchi formen. In Butter anbraten und mit den Scheiben vom Schweinsfilet anrichten.