Rezept OÖ 8.8. Zweierlei Burger

ORF

Zweierlei Burger

Wer kennt ihn nicht, den Hamburger, einer der beliebtesten Snacks der Österreicherinnen und Österreicher. Er besteht aus einem durchgeschnittenen Brötchen, dem Bun, und einem Fleischlaibchen, dem Patti. Fast kein Lokal mehr, in dem sich vor allem das junge Publikum trifft, kommt ohne das gefüllte Brötchen aus. So auch das Platzl am kleinen Platzl in St. Georgen im Attergau.

Platzl Burger

Zutaten:

  • 300 g Rinderfaschiertes
  • 1 Scheibe Cheddar
  • 1 Scheibe Speck
  • 1 Tomate
  • 1 Zwiebel rot
  • 1 Ei
  • Cocktailsauce, Blattsalat, Burgerbrötchen
  • Salz, Pfeffer, Knoblauch, Paprikapulver, Chili
Rezept OÖ 8.8. Zweierlei Burger

ORF

Zubereitung:

Faschiertes mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Paprikapulver und Chili nach Geschmack würzen.

2 Pattys (Laibchen) daraus formen und beidseitig anbraten. Die Tomate in Scheiben und die Zwiebel in Ringe schneiden. Die Pattys mit Cheddar, Tomate und Zwiebel belegen. Den Speck anbraten und ebenfalls auf die Pattys legen. Das Spiegelei braten, salzen und pfeffern. Das Burgerbrötchen halbieren und mit Cocktailsauce bestreichen.

Ein Salatblatt auf den Brötchenboden geben und die Pattys und den Deckel aufschichten. Das Spiegelei neben dem Burger anrichten, mit Petersilie dekorieren und servieren.

Rezept OÖ 8.8. Zweierlei Burger

ORF

Burger Milano

Zutaten:

  • 150 g Rinderfaschiertes
  • 1 Packung Mozzarella
  • 1 Tomate
  • 1 Scheibe Prosciutto
  • Ciabatta, Basilikumpesto, Ruccola, Parmesan, Blattsalat, Knoblauchdip
  • Salz, Pfeffer, Knoblauch, Paprikapulver, Chili

Zubereitung:

Faschiertes mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Paprikapulver und Chili nach Geschmack würzen. Zu einem Patty formen und beidseitig anbraten. Ciabatta halbieren, mit dem Basilikumpesto bestreichen und den Deckel abwechselnd mit Tomatenscheiben und Mozzarellascheiben belegen. Ein Salatblatt auf den Brötchenboden geben und das Patty und den Deckel aufschichten. Eine Scheibe Prosciutto und etwas Ruccola auf den Burger geben und etwas Parmesan darüber reiben. Mit einem Löffel Knoblauchdip vollenden, mit Petersilie garnieren und servieren.

Rezept OÖ 8.8. Zweierlei Burger

ORF

Knoblauchdip

Zutaten:

  • 1 Packung Sauerrahm
  • 1 Packung Joghurt
  • Salz, Pfeffer, Knoblauch

3 Teile Sauerrahm und 1 Teil Joghurt verrühren und mit Salz, Pfeffer und Knoblauch nach Geschmack würzen.

Sendungshinweis:
„Guten Morgen Österreich“, 8.8.19