Fischburger

ORF

Fischburger

Wir sind in Donnerskirchen am Neusiedler See. Aus dem See kommt die wichtigste Zutat für das Rezept des Tages. Wir servieren Fischburger. Am Herd in der Genuss-Akadamie steht Küchenchef Stefan Horvath unterstützt von kleinen Profis.

Zutaten für vier Personen:

  • 1 Grahamweckerl
  • 1 Ei
  • 180 g Welsfilet
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Tomaten
  • 2 Mini-Gurken
  • 2 Radieschen
  • 4 Blätter vom grünen Salat
  • 4 Vollkornweckerl
  • Petersilie, Dill
  • Saft von einer Zitrone

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 4.7.2019 / WH 3.7.2020
== Zubereitung: ==

Grahamweckerl kleinwürfelig schneiden, mit verquirltem Ei vermischen und kurz durchziehen lassen. Petersilie und Dill waschen, trocknen danach fein hacken. Welsfilet waschen, in kleine Stücke zerteilen, mit der Petersilie und Dill unter die Grahamweckerl-Ei-Masse kneten und mit Salz, etwas Pfeffer sowie dem Saft einer halben Zitrone abschmecken.

Fischburger

ORF

Stefan Horvath zeigt Kinder, wie man Fischburger macht

Aus der Masse vier Laibchen formen, etwas Olivenöl in eine beschichtete Pfanne geben und an beiden Seiten knusprig braten. Tomaten, Mini Gurke und Radieschen waschen und in Scheiben schneiden. Salatblätter und das Gemüse mit ein wenig Zitronensaft und Olivenöl marinieren.

Fischburger

ORF

Fischburger

Das Vollkornweckerl aufschneiden und kurz in heißem Olivenöl toasten. Das Weckerl mit Fischlaibchen und dem marinierten Salat befüllen. Tipp: Die Fischlaibchen können auch mit Kartoffelpüree oder Gemüse serviert werden.