Joghurttorte

ORF

Joghurttorte mit Erdbeeren

Wir haben Sommer, wir haben Ferien und wir haben Lust auf Süßes. „Tante Dea“- so nennt sich Andrea Grabner aus Schattendorf - macht eine erfrischende Joghurttorte.

Zutaten:

Teig:

  • 150 g Dinkelmehl
  • 150 g Birkenzucker
  • 3 Eier
  • 1/16 l Wasser
  • 1/16 l Öl
  • 1 Msp Backpulver
  • 1 EL Kakao

Joghurtcreme:

  • 2 Becher Joghurt
  • 1 EL Zitronensaft
  • ¼ l Obers
  • 1 P Vanillezucker
  • 6 Blatt Gelatine
  • 1/16 l Milch
  • 100 g Birkenzucker
  • ca. 200 g Erdbeeren oder andere Früchte

Zubereitung:

Dotter mit Birkenzucker schaumig schlagen, Wasser und Öl untermengen und weiterschlagen. Mehl mit Backpulver und Kakao versieben und unter die Masse heben. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben. In eine Tortenform (Durchmesser 24 cm) geben und bei 170 ° C Ober- und Unterhitze ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen und aus der Tortenform nehmen.

Andrea Grabner macht eine Joghurttorte

ORF

Andrea Grabner macht eine Joghurttorte

Für die Joghurtcreme die Gelatine in kaltem Wasser auflösen. Milch und Birkenzucker aufkochen, vom Herd nehmen und die aufgelösten, ausgedrückten Gelatineblätter gut unterrühren. Zwei Becher Joghurt mit Vanillezucker und dem Zitronensaft verrühren, die überkühlte Gelatinemilch unterrühren. Danach steif geschlagenes Obers unterheben.

Joghurttorte

ORF

Joghurttorte

Den gebackenen Boden in einen Tortenrahmen setzen, frische Erdbeeren auflegen und die Joghurtmasse vorsichtig einfließen lassen. Über Nacht in den Kühlschrank geben. Aus dem Rahmen nehmen und mit Erdbeeren (oder anderen Früchten) dekorieren.