Buchteln mit Dirndlfülle und Vanillesauce

ORF

Buchteln mit Dirndlfülle und Vanillesauce

Hubert Kalteis kocht bereits in dritter Generation im gleichnamigen Gasthaus in Kirchberg an der Pielach (Bezirk Sankt Pölten-Land) für seine Gäste. In „Guten Morgen Österreich“ serviert er Buchteln mit Dirndlfülle.

Buchteln mit Dirndlfülle und Vanillesauce

Zutaten für 10 Personen:

Für die Fülle:

  • 150 g Dirndlmarmelade
  • 1 MS Vanille
  • 100g Dirndlsirup
  • 50g Dirndlpüree
  • 1,5 Blatt Gelatine
  • 2 EL Zucker
  • Dirndlschnaps, Dirndllikör

Für den Germteig:

  • 200g glattes Mehl
  • 200g griffiges
  • Salz
  • 10g Öl
  • 200g Milch
  • 3 Dotter
  • 1 Ei
  • 75g Zucker
  • 100g zerlassene Butter
  • 1 Packerl Germ 42g
  • 50g zerlassenen Butter
Buchteln mit Dirndlfülle und Vanillesauce

ORF

Zubereitung:

Fülle: Zucker karamellisieren, Dirndlschnaps flambieren, Likör und Sirup dazu, Püree dann ca. 2 Minuten unter ständigem Rühren mitkochen - wegziehen, bei unter 60 Grad die eingeweichte, ausgedrückte Gelatine einrühren, Vanille und Marmelade einmixen.

Sendungshinweis

„Guten Morgen Österreich“, 26.6.2019

Germteig: Milch auf 60 Grad erwärmen, Hefe darin auflösen, Hälfte des zweimal gemeinsam gesiebten Mehls mit Kochlöffel einarbeiten und das „Dampfel“ nachher zugedeckt und mit etwas Mehl bestreut 0,5 Stunden warm aufgehen lassen - dann den Rest mit Kochlöffel einarbeiten und eine weitere Stunde zugedeckt warm rasten lassen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ausrollen - mit einem Teigradl Rechtecke schneiden, die Fülle in der Mitte aufspritzen, Buchteln formen und mit der zugedrehten Öffnung nach unten in eine bebutterte Form setzten. Mit einem Pinsel mit Butter einschmieren noch einmal ca. 0,5 Stunden zugedeckt gehen lassen und dann bei 180 Grad ca. 0,5 Stunden backen.

Mit Vanillesauce servieren. Gutes Gelingen.