Kärnten Dellach EG Landmaiskrapfen Donnerstag 16 Mai 2019

ORF/Michael Steuer

Landmaiskrapfen aus St. Daniel in Dellach

Im Gasthof Grünwald in St. Daniel kocht Gastwirtin und Küchenchefin Ingeborg Daberer Landmaiskrapfen (gefüllte Nudeln mit Landmaisfülle).

Zutaten:

Teig:

  • Halber Kilo Mehl
  • Viertel Liter Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
Kärnten Dellach EG Landmaiskrapfen Donnerstag 16 Mai 2019

ORF/Michael Steuer

Fülle:

  • Halber Kilo Landmais-Grieß
  • 1 Zwiebel
  • 150g Speck
  • 200g Almkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 l Wasser
Kärnten Dellach EG Landmaiskrapfen Donnerstag 16 Mai 2019

ORF/Michael Steuer

Zubereitung:

Für den Teig glattes Mehl mit Salz, Öl und Wasser vermengen. Den Teig verrühren und kneten. Nach dem Kneten den Teig, bei Zimmertemperatur, eine Stunde rasten lassen.
Weiter geht es mit der Zubereitung der Fülle.

Kärnten Dellach EG Landmaiskrapfen Donnerstag 16 Mai 2019

ORF/Michael Steuer

Dafür Zwiebeln in Öl anschwitzen, Speck dazugeben und das ganze anschwitzen. Mit Wasser aufgießen und etwas salzen. Darauf folgt der Namensgeber des Gerichtes, der Landmais. Den Maisgrieß einrühren und danach abdecken und bei kleiner Flamme eine halbe Stunde lang ziehen lassen.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 17.05.2019, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Danach walkt Ingeborg den Nudelteig aus und füllt ihn mit der Landmaisfülle. Zuguterletzt werden die Landmaiskrapfen gekrendelt. Serviert wird das Gericht mit Butter und Almkäse.