Kärnten EG Gailaler Speckknödel St Stefan Dienstag 14 Mai

ORF/Michael Steuer

Gailtaler Speckknödel aus St. Stefan

In St. Stefan im Gailtal kocht Küchenchefin Maria Elisabeth Smole vom Gasthof Smole Gailtaler Speckknödel.

Zutaten:

  • Ein halber Kilo Kartoffeln
  • 150g Mehl
  • 50g Grieß
  • 30g Butter
  • 150g Speck
  • Gartenkräuter
  • Maiskeimöl
Kärnten EG Gailaler Speckknödel St Stefan Dienstag 14 Mai

ORF/Michael Steuer

Zubereitung

Zuerst die gekochten, noch warmen, Kartoffeln auspressen. Speck, Gartenkräuter, Grieß, Butter, zwei Eidotter und Mehl dazugeben. Auf Salz und Pfeffer nicht vergessen.

Kärnten EG Gailaler Speckknödel St Stefan Dienstag 14 Mai

ORF/Michael Steuer

Kärnten EG Gailaler Speckknödel St Stefan Dienstag 14 Mai

ORF/Michael Steuer

Die Masse danach vermengen und kneten. Aus der Knödelmasse einen Strutz formen und mit einer Teigkarte kleine Portionen machen.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 14.05.2019, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Danach die Speckknödel formen und in Pflanzenfett herausbacken. Die fertigen Speckknödel mit einer Knoblauchsauce und Salatdekor anrichten.