Rohkostsalat

ORF

Rohkostsalat und Joghurt-Baguette

Ernährungsberaterin Susanne Schalkhammer zeigt, dass gesunde Ernährung nicht gleichzeitig langweilig und eintönig sein muss. Sie serviert einen leichten und bunten Rohkostsalat mit einem Joghurt-Baguette.

Baguette:

  • 400 g Mehl
  • 100g Haferflocken
  • 50g weiche Butter
  • 400 Gramm Naturjoghurt mit 3,5 oder 4 %
  • Brotgewürz wie Anissamen, Fenchelsamen, Kardoman

Butter und Joghurt vermischen. Backpulver, Salz und für den besonderen Geschmack Brotgewürz hinzufügen. Alle Zutaten vermengen und zu einem Teig kneten. Schalkhammer: „Am besten funktioniert das mit bemehlten Hände, damit es nicht so klebrig ist und dann teilen wir das auf drei Teile“. Die Teiglinge mit Wasser besprühen und Haferflocken drüberstreuen. Dann kommen die Baguettes bei 200 Grad Ober-,Unterhitze ins vorgeheizte Backrohr. Während sie da 25 Min drin sind, wird der Rohkostsalat gemacht.

Rohkostsalat

Brokkoli, roten und gelben Paprika grob schneiden. Auch ein Apfel kommt mit hinein. Das Gemüse in eine Küchenmaschine geben und mit den restlichen Zutaten, wie Sonnenblumenkernen, Honig, Paprikapulver, Senf und natürlich Essig, Öl, Salz und Pfeffer zerkleinern.

Rohkostsalat

ORF

Aufstrich

Knoblauch und Kräuter hacken, und ca. 100g des Salates mit bisschen Frischkäse und bisschen Schafkäse mischen. Salzen, pfeffern, würzen mit Paprika oder mit Cayhennepfeffer. Das Ganze wird dann mit einer Portion von dem Salat noch einmal cremig aufgeschlagen.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 11.4.2019 / WH 6.4.2020