Aufmacher - KTN Rezept Ferndorf Hasenöhrlan

ORF

Ferndorf kocht „Hasenöhrlan“

Hasenöhrlan werden als Hauptspeise zu Sauerkraut oder Gemüsesuppe gegessen. Als Süßspeise werden sie mit Zimt, Vanille- oder Staubzucker bestreut. Dazu gibt es Apfelmus oder Grantnschleck (Schlag mit Preissebeeren).

Zutaten:

  • 300 g glattes Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 60 g Butter
  • 1/8 Liter Milch
  • 1 EL. Rum oder Schnaps

Verbesserungszutaten:

Vanillezuckern, Anis, Eidotter, Sauerrahm, ca. 1/2 kg Fett zum Ausbacken (Sonnenblumenöl oder Schweineschmalz), Mehl für die Arbeitsfläche, evt. Zimt, Vanillezucker, Staubzucker zum Bestreuen (wenn Süßspeise)

Hasenöhrlan

ORF/Natmessnig

Zubereitung:

  • Milch erwärmen, Butter darin schmelzen.
  • Mehl in eine Schüssel geben, Salz und Backpulver dazu.
  • Ei in die fast heiße Milch einquirlen (darf nicht stocken). Schnaps oder Rum dazu geben (evt. auch die Verbesserungszutaten)
  • Rasch zu einem geschmeidigen Teig kneten
  • 1/2 Stunde bei Raumtemperatur rasten lassen
  • Dünn ausrollen (ca. 2-3 mm)
  • Mit dem Teigrad „verschobene Rechtecke“ ausradeln, verkehrt ins heiße Fett einlegen
  • Beidseitig goldgelb herausbacken

Die Hasenöhrlan sollten sich aufblasen und innen hohl sein

  • Auf Küchenpapier abtropfen lassen

Sauerkraut

  • 500 g Sauerkraut
  • 1/2 L Wasser
  • 1 TL. Salz, ca. 5 Wacholderbeeren, 1 -Lorbeerblatt, 1/2 TL Kümmel

Für die Einbrenn:

  • 2 EL, Öl, 2 EL Mehl, 1 Knoblauchzehe

Sendungshinweis:

Guten Morgen Österreich, 7.3.2019

Zubereitung:

Wasser mit den Gewürzen zum Kochen bringen, Kraut hinein geben, 1/2 Stunde kochen. Für die Einbrenn das Öl erhitzen, Mehl unter ständigem Rühren darin bräunen, gepressten Knoblauch mitrösten und mit Krautkochwasser aufgießen. Glattrühren und das gekochte Kraut dazugeben. Alles gut umrühren.

Hasenöhrlan aus Ferndorf

Apfelmus

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Kg Äpfel
  • 1/4 L Wasser
  • 2-3 EL Zucker
  • 1 Zimtrinde, 5 Gewürznelken
  • 1 TL: Vanillezucker
  • Saft einer halben Zitrone

Zubereitung:

Wasser mit Zucker und den Gewürzen aufkochen. Äpfel waschen, schälen, teilen und das Kerngehäuse entfernen. Ca. 1/4 Stunden kochen lassen. Gewürze herausnehmen und Mus mixen oder durch die Flotten Lotte rühren, Zitronensaft dazugeben.