Gedeck

Adobe

Die Rezepte der Oberösterreich-Woche

Die Oberösterreich-Woche verbringen Maria Theiner und Lukas Schweighofer im Almtal. Dort präsentieren sie regionale Rezepte.

Montag

Blunzengröstl

Ein paar pflegen noch die Tradition der sogenannten „Kesselheißen“. Wurst-Fans können sich dabei die frischgebrühten Würste direkt aus der Wursterei holen und gleich essen. In Viechtwang in der Gemeinde Scharnstein (Bezirk Gmunden) gibt es noch so einen Fleischhauer: Fritz Silmbroth. Das Rezept finden Sie hier.

Blunzengröstl

ORF

Dienstag

Geschmorte Kalbsbackerl

Der Hofwirt in Pettenbach wurde im Jahre 1587 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Seit 15 Jahren gehört das Haus dem leidenschaftlichen Wirt und gelernten Koch Heinz Felbermair. In der Küche gibt bei ihm jetzt aber Christoph Lachberger den Ton an. Der bereitet in „Guten Morgen Österreich“ geschmorte Kalbsbackerl zu. Das Rezept finden Sie hier.

Geschmorte Kalbsbackerl auf cremiger Polenta mit sautierten Pilzen

ORF

Mittwoch

Rehrücken

Im einstigen Bürgerspital in Vorchdorf kocht seit fast 15 Jahren einer der besten Köche des Landes, Rainer Stranzinger. Ausgezeichnet mit zwei Sternen und drei Hauben verzaubert der stille Küchenkünstler regelrecht seine Gäste. Das Rezept finden Sie hier.

Rehrücken

ORF

Donnerstag

Zweierlei vom Kalb mit Erdäpfel-Rahm-Nudeln

Das Moorbad Neydharting ist eines der ältesten Moorbäder der Welt. Johannes Dickinger bereitet im Traditionswirtshaus „Zweierlei vom Kalb mit Erdäpfel-Rahm-Nudeln“ zu. Das Rezept finden Sie hier.

Zweierlei vom Kalb auf Erdäpfel-Rahm-Nudeln

ORF

Freitag

Hendl mit Trüffel und Erdäpfelrösti

Für die Sendung „Guten Morgen Österreich“ hat Nina Schausberger Zweierlei vom Hendel zubereitet - mit Trüffel und Erdäpfelrösti. Wir wünschen gutes Gelingen beim Nachkochen! Das Rezept finden Sie hier.

Hendl mit Trüffel und Erdäpfelrösti

ORF