Pljeskavica

ORF

Pljeskavica mit Schafkäse von Familie Purgar

Es ist der Duft von Meer und Kroatien, den das Restaurant Purgar nach Kammern bringt. Für die Urlaubsverlängerung kommt bei Robert Purgar Pljeskavica mit Schafkäse auf den Tisch.

Die Zutaten:

für die Pljeskavica:

  • 1 kg gemischtes Faschiertes (Rind und Schwein)
  • 200 g Schafkäse
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knobauchzehen
  • Prise Salz, Pfeffer
  • Paprika-Pulver

für den Djuvec Reis:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Tomate
  • 2 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 1 Karotte
  • 1 Melanzani
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Löffel Tomatenmark
  • 2 Löffel Ajvar
  • Prise Salz, Pfeffer
  • Paprika-Pulver
  • 200 g Reis
  • 0,5 l Wasser

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Die Zubereitung:

Für die mit Schafskäse gefüllten Pljeskavica zuerst Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Anschließend in einer Schüssel Faschiertes, Gemüsesuppe, Eier, Knoblauch, Zwiebel, Paprikapulver, Salz und Pfeffer gut vermischen. Danach Laibchen formen und mit der Hand flach drücken.

Sendungshinweis:

„Guten Morgen Österreich“,
6.8.2018

Auf eine Seite den in Scheiben geschnittenen Schafskäse legen und zusammenklappen. Das Ganze noch in Form bringen, leicht mit Öl bestreichen und auf den Grillrost legen - beidseitig grillen oder im heißen Öl herausbacken. Die Laibchen mehrmals dabei wenden.

Für den Djuvec-Reis zuerst den Reis in einem Topf mit Salz etwa 15 Minuten kochen. Währenddessen können die Zwiebel und der Knoblauch geschält und fein gehackt werden. Die Paprika waschen und klein schneiden.

Die Zwiebel, den Knoblauch und die Paprika würzen und in einer Pfanne mit Öl etwas anrösten. Anschließend Tomatenmark, frisches Sommergemüse und Ajvar hinzufügen und weitere zehn Minuten köcheln lassen. Den fertigen Reis mit den Zutaten vermischen und nochmals mit Salz und Pfeffer würzen.