Kärnten EG Rezept Klagenfurt Freitag Lammkronen

ORF/Bernd Radler

Klagenfurt kocht Lammkronen mit Ratatouille

Küchenchef Josef Kramer und Sous Chef Anton Kleeweil vom Restaurant Maria Loretto in Klagenfurt kochen Lammkronen mit Kräuterkruste an sommerlichem Gemüse-Ratatouille und Kartoffel-Ingwer-Püree.

Zutaten:

  • 4 Lammkronen à 300 Gramm
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 40 Gramm Butter

Kruste

  • 4 Stück Toastbrot
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL weiche Butter
  • 2 EL geriebenen Parmesan
  • Gemischte Sommerkräuter
  • Salz
  • Pfeffer
Kärnten EG Donnerstag Lammkeule Klagenfurt

ORF/Bernd Radler

Fleisch würzen, beidseitig scharf anbraten, bei 90°C Niedrigtemperatur in das Backrohr und 10-15 Minuten ziehen lassen. Für die Kruste das Toastbrot entrinden, fein verreiben und mit den restlichen Zutaten vermischen.

Sendungshinweis:

„Guten Morgen Österreich“, 20.7.2018

Auf eine Seite gleichmäßig auftragen, flach verstreichen und einkühlen. Danach die Kruste zurecht schneiden, auf das Fleisch auflegen und bei starker Oberhitze kurz übergrillen. Vorsicht – dabei bleiben – Gefahr, dass die Kruste verbrennt.

Kärnten EG Donnerstag Lammkeule Klagenfurt

ORF/Bernd Radler

Püree

  • 1 kg mehlige Kartoffeln
  • 100 Gramm Butter
  • Milch nach Bedarf je nach Stärkegehalt der Kartoffel
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Etwas Ingwer
Kärnten EG Donnerstag Lammkeule Klagenfurt

ORF/Bernd Radler

Kartoffeln schälen, würfelig schneiden, mit geschnittenem Ingwer klein kochen. Pürieren – würzen – mit Milch nach Bedarf verrühren. Würzen.

Sommerliches Gemüse – Ratatouille

  • 1 Melanzani
  • 2 Zucchini
  • ein Viertel Liter Tomatensauce
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelber Paprika
  • Kräuter
  • Olivenöl
  • Salz
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 EL Rosinen

Gemüse würfelig schneiden, anbraten. Mit Tomatensauce aufgießen. Rosinen und Pinienkerne dazu, nicht zu viele Rosinen, sonst schmeckt das Gemüse nach Apfelstrudel, so der Tipp des Kochs. Würzen und servieren.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar