Gericht Haringsee

ORF

Überbackener Steinpilz-Gemüsetoast mit Schnittlauchdip

Ein einfaches und schnelles Gericht ist gerade im Sommer beliebt. Wer will auch schon stundenlang in der Küche stehen, wenn die Temperaturen über 30 Grad steigen. Gastwirt und Koch Rainer Langer zeigt, wie Gemüse, Steinpilze, Schwarzbrot und Mozarella zum „Haringseer Gemüsetoast“ werden.

Zutaten:

für die Gemüsetoasts:

  • 4 Scheiben Schwarzbrot
  • 2 Stück Karotten
  • 1 Stück Zucchini
  • 1 Stück Paprika
  • 3 Stück Steinpilze
  • 1 Stück weiße Zwiebel
  • 300g Mozzarella
  • Salz und Pfeffer
  • Margarine zum Braten

für den Schnittlauchdip:

  • 250g Sauerrahm
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Bund Schnittlauch
Zutaten Haringsee

ORF

Zubereitung:

Schwarzbrotscheiben im Plattentoaster knusprig toasten. Karotten in Scheiben schneiden und blanchieren. Zwiebel fein hacken, in Margarine anbraten. Zucchini in Scheiben schneiden und zum angebratenen Zwiebel geben, ebenfalls braten, bis sie Farbe bekommen. In einer extra Pfanne die in Scheiben geschnittenen Steinpilze anbraten, bis sie Farbe bekommen. Dann das Gemüse schichtweise auf die getoasteten Schwarzbrotscheiben geben, darauf fein geschnittene Paprikastreifen legen und zum Schluss die Steinpilze darauf legen. Erst jetzt mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den in Scheiben geschnittenen Mozzarella darauf legen und die Toasts im Backofen bei stärkster Oberhitze gratinieren. In der Zwischenzeit Sauerrahm mit gepresstem Knoblauch und Schnittlauch verrühren. Die fertigen Gemüsetoasts mit Sauerrahm-Dip und Garnierung nach Geschmack servieren.

Gericht Haringsee

ORF