Kärnten EG Franz Josef Höhe Angus Steak Dienstag

ORF

Angus Steak von der Franz-Josefs-Höhe

Dirk Albinger vom Glocknerhof auf der Franz-Josefs-Höhe grillt Angus Steak im Freien mit Blick auf die Bergwelt.

Der Glocknerhof in Heiligenblut steht seit Jahrzehnten an äußerst prominenter Stelle, direkt neben der berühmten Wallfahrtskirche. Seit kurzem heißt der Glocknerhof aber „Nationalpark Lodge Großglockner“, damit wollen die Hoteliers die Lage im Nationalpark und die Nähe zum Großglockner herausstreichen. Gekocht wird im Hotel nicht nur hinter verschlossenen Türen, sondern auch gerne vor den Augen der Gäste oder im Freien. Der Küchenchef Dirk Albinger kredenzt gegrilltes vom Gartengrill.

Kärnten EG Franz Josef Höhe Angus Steak Dienstag

ORF

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Steaks vom Rinder-Beiried (in unserem Fall Glockner-Angus-Rind)
  • 250 Gramm Naturjoghurt
  • 250 Gramm Sauerrahm
  • Rote und gelbe Paprika, Melanzani, Zucchini.
  • Frische Kräuter: Schnittlauch, Thymian, Rosmarin
  • Knoblauchöl
  • Salz, Pfeffer
  • 4 große (weich vorgekochte) Kartoffeln
  • 4 Stück Alufolie

Angus Steak vom Grill

Ein Gericht, das mit Blick auf die Bergwelt zubereitet wird.

Zu Beginn heizt Küchenchef Dirk Albinger, der gebürtig aus Rheinland-Pfalz in Deutschland kommt, den Holzkohlegriller im Garten des Hotels an. Bis die Kohle richtig glüht schneidet er das Gemüse in gleich große Stücke. Für die Folienkartoffeln schlägt der Küchenchef die vorgekochten Erdäpfel mit etwas Salz, Pfeffer und Knoblauchöl in Alufolie ein und legt sie an den Rand der glühenden Kohle.

Kärnten EG Franz Josef Höhe Angus Steak Dienstag

ORF

Für die Erdäpfel-Sauce mischt Dirk Albinger Joghurt, Sauerrahm, fein gehackte Kräuter, Salz, Pfeffer und Knoblauchöl. Das Grillgemüse kommt auf etwas Alufolie auf den Grillrost, wird mit Salz und Pfeffer gewürzt und mit Olivenöl übergossen. Die Steaks kommen kurz auf den Grillrost und werden von beiden Seiten zart rosa gegrillt.

Zum Anrichten holt der Küchenchef die Kartoffeln aus der Glut, schneidet die Folie ein und übergießt die Erdäpfel mit der Joghurt-Sauce. Dazu das Grillgemüse und die Steaks. Fertig ist ein einfach gutes Grillgericht aus Heiligenblut – am Fuße der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe. Mahlzeit!

Sendungshinweis:

„Guten Morgen Österreich“, Montag, 22.08.2017, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2 / WH 31.08.2020