Lungauer Rahmkoch

ORF

Lungauer Rahmkoch

Für „Guten Morgen Österreich“ aus Mariapfarr am 18. Juli kommt das Rezept von Elisabeth Bergmann, Wirtin der Granglerhütte in Mariapfarr: ein echtes Lungauer Rahmkoch.

Zutaten

  • 500 g Butter
  • 500 g griffiges Mehl
  • 250 g Zucker
  • ½ TL Zimt
  • 1/8 l Rahm
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Vanillezucker
  • 1/2 Teelöffel Anis
  • 1 Schuss Rum
  • Rosinen nach Belieben

Zubereitung

Aus Rahm und Mehl in einer Schüssel kleine Brockerl bereiten. Butter am Herdrand zerfließen lassen, Mehl-Rahm-Gemisch einrühren und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren auskochen. Die Gewürze ca. zur Hälfte der Kochzeit (ca. 15 Min.) zusammenmischen und durchziehen lassen.

Elisabeth Grangler in der Küche der Hütte

ORF

Elisabeth Bergmann rührt die Masse des Rahmkochs

Weiterrühren, bis sich die Masse langsam vom Topfrand löst. Die Zucker-, Eier- und Gewürz-Mixtur untermischen. Die Masse dann in eine Rehrücken- oder Kastenform geben und kühl stellen.