Alpen Surf&Turf auf Teller

ORF

Alpen Surf&Turf

Für „Guten Morgen Österreich“ am 5. Dezember kocht Max Pfeiffenberger, Küchenchef in der „Essgalerie“ Flachau (Pongau) auf: ein Alpen Surf&Turf - Waller und Schweinsbackerl mit Tomaten-Weißkraut.

Zutaten:

  • 80g Schweinsbackerl
  • 80g Weißfleischiger Waller
  • 100g Weißkraut
  • 1 Zwiebel oder Schalotten
  • 1 Sellerie
  • 10g Butter
  • 1 Tomate
  • Kerbel
  • Salz und Pfeffer
  • Sherry
Max Pfeiffenberger in der Küche

ORF

Max Pfeiffenberger hat das Alpen Surf&Turf kreiert

Zubereitung:

Weißkraut, Schalotten (bzw. Zwiebel) und Tomaten schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl anschwitzen. Gut würzen, bevor das Kraut dazukommt. Max Pfeiffenberger empfiehlt selbstgemachtes Hollersalz. Das Kraut in der Pfanne mit etwas Butter und frischem Kerbel anschwitzen, mit Sherry ablöschen und gut umrühren.

Für den Fischfond Sellerie schneiden, den Waller portionieren und die Fischabschnitte zusammen mit Sellerie- und Schalottenwürfeln und Fenchelsamen mit Wasser aufgießen.

Die Schweinsbackerl in einer Pfanne anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, aufgießen und köcheln lassen, bis sie gar sind.

Den Waller auf der Hautseite mehlieren und in der Pfanne braten. Für den zusätzlichen Geschmackskick noch in Streifen geschnittenen Speck dazugeben.