Geselchtes mit Sauerkraut und Rollgerstl

ORF

Geselchtes mit Rollgerstl-Sauerkraut

In Goldegg (Pongau) tischt die Wirtin des Gasthofs „Pesbichl“ Michaela Hettegger Geselchtes mit Rollgerstl-Sauerkraut auf. Ein deftiges Winterschmankerl für kalte Tage.

Michaela Hettegger in der Küche

ORF

Das Rezept stammt von Michaela Hettegger

Die Zutaten:

  • 200 g Rollgerste
  • 300 g Geselchtes, gehackt
  • eine Packung Sauerkraut
  • etwas Butter
  • ½ Zwiebel
Geselchtes wird mit Messer geschnitten

ORF

Das Geselchte wird in Würfel geschnitten

Zubereitung:

Rollgerste am Abend mit Wasser ansetzen und am nächsten Tag zirka eine Stunde kochen lassen. Zwiebel fein schneiden und in Butter anschwitzen. Sauerkraut waschen und zur Zwiebel in die Pfanne geben. Mit Suppe aufgießen und 10 Minuten dünsten. Geselchtes - in Würfel geschnitten - dazu geben und mit etwas Kräutersalz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.