Porridge

ORF

Porridge vom Ex-„Wecker der Nation“

Ein gutes Frühstück verhilft zu einem guten Start in den Tag. Das weiß niemand besser, als der ehemalige Ö3-„Wecker der Nation“: Nora Frey hat vor zwei Jahren in Klosterneuburg ein Restaurant eröffnet. Für „Guten Morgen Österreich“ verrät sie ein Rezept, das sich perfekt als Energievorrat für einen langen Tag eignet: Porridge.

Porridge

Zutaten:

  • 1/4 Liter Milch
  • 4 EL Haferflocken
  • Zimt
  • Honig
  • Nüsse
  • frische Früchte
Nora Frey

ORF

Nora Frey hat in Klosterneuburg ein Restaurant eröffnet

Zubereitung: 1/4 Liter Milch aufkochen, 4 EL Haferflocken dazu und unter stetigem Rühren zu einem dickflüssigen Brei reduzieren. Etwas Zimt in die warme Masse geben. Erst wenn die Milch nicht mehr ganz so heiß ist, mit Honig süßen. Der Honig verliert Vitamine, wenn er zu heiß wird. Nüsse dazugeben. Bei Bedarf kann ein Porridge auch über Nacht im Kühlschrank aufbewahrt und in der Früh kurz aufgewärmt werden. Dann frische Früchte der Saison kleinschneiden und über den warmen Brei geben. Etwas Zimt dazu und servieren.