St Georgen EG Kärntner Kasnudeln

ORF/Bernd Radler

St. Georgen kocht Kärntner Kasnudeln

Christian Gelter kocht heute einen Kärntner Klassiker, der frisch und hausgemacht einfach am besten schmeckt. Der Chefkoch betreibt seit sechs Jahren das Wirtshaus in der Ortschaft Goggerwenig.

Das Wirtshaus wurde in mühevoller Kleinarbeit fünf Jahre lang restauriert. Das Haus ist über 500 Jahre alt und wurde zuletzt vor 30 Jahren bewirtschaftet.

St Georgen EG Kärntner Kasnudeln

ORF/Bernd Radler

Zutaten für 4 Personen:

Teig:

  • 1 kg Mehl
  • 3 Eier
  • 100 ml Öl
  • 400 ml Wasser

Fülle:

  • 600 Gramm Bröseltopfen
  • 400 Gramm Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • Kerbel
  • Nudelminze
  • Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Für den Teig das Mehl, die Eier und die flüssigen Zutaten glatt kneten und unter Folie rasten lassen, damit er nicht austrocknet.

St Georgen EG Kärntner Kasnudeln

ORF/Bernd Radler

Für die Fülle kocht der Chefkoch die Kartoffeln in leicht gesalzenem Wasser. Ausgekühlt werden sie geschält und gepresst. Dazu kommen in Butterschmalz stark angeröstete Zwiebel. Danach wird Bröseltopfen (er ist nicht so feucht wie normaler Topfen) dazugemischt, auch Kräuter und Gewürze kommen dazu. Wichtig ist laut Küchenchef Christian Gelter, dass Nudelminze verwendet wird, denn sonst schmecken die Nudeln wie Zahnpasta oder Kaugummi. Masse gut vermischen und portionieren.

St Georgen EG Kärntner Kasnudeln

ORF/Bernd Radler

Nun wird der Teig mit einem Nudelwalker oder mit einer Nudelmaschine dünn ausgerollt und mit einem runden Ausstecher ausgestochen. Die Fülle darauf geben und gut verschließen. Zur „Königsklasse“ bei den Kasnudeln gehört das Krendeln/Krandln, das im Video-Beitrag erklärt wird.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Kärntner Kasnudeln

In Kärnten heißt es, ein Mädchen das nicht krendeln kann, darf nicht heiraten

Danach kommen die Nudeln in nicht kochendes Wasser, darin ziehen sie 15 Minuten lang. Angerichtet werden die Kasnudeln mit zerlassener Butter oder zerlassenem Butterschmalz, bestreut wird der Teller mit gehacktem Schnittlauch.

St Georgen EG Kärntner Kasnudeln

ORF/Bernd Radler

Alternativ können auch warme Grammeln darüber gestreut werden. Traditionell wird zu Kasnudeln ein grüner Salat serviert.