Apfelradln mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott

ORF

Mitterkirchen im Machland: Apfelradln mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott

Monika Stadlbauer, leidenschaftliche Obstbäurin in Mitterkirchen im Machland (Bezirk Perg) kochte für „Guten Morgen Österreich“ Apfelradln mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott.

Zutaten für vier Personen:

Backteig für Apfelringe:

  • 2 Eier
  • ¼ l Milch
  • 1 EL Zucker
  • 190 g Mehl
  • 4 bis 5 Äpfel je nach Größe
Apfelradln mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott

ORF

Erdbeer-Rhabarber-Kompott:

  • 500 g Erdbeeren
  • 2 EL Zucker
  • Wasser
  • Zitronensaft
Apfelradln mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott

ORF

Zubereitung:

Mit dem Kompott beginnen, das es ausRabarbar in ca 1cm kleine Stücke schneiden etwas Zucker und Wasser dazu, aufkochen. Erdbeeren dazu und kurz einkochen lassen mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Für den Backteig dann Eier in eine Schüssel geben, Zucker, Milch und Mehl dazu und gut durchrühren.
Äpfel in Scheiben schneiden und durch den Backteig ziehen und in heißen Öl heraus backen.Mit Staubzucker bestreuen und mit Kompott servieren.