Feldkirch: Bärlauchnockerl mit Frühlingssalaten

In „Einfach gut“ stehen heute Bärlauchnockerl mit Frühlingssalaten an Holunder-Nussvinaigrette auf dem Programm. Zubereitet werden sie von Gerald Unterreiner, Koch im Familienbetrieb „Dogana“ in der malerischen Feldkircher Altstadt.

Bärlauchnockerl

ORF

Bärlauchnockerl

für ca. 8 Nockerl

  • 250g Topfen
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 1-2 Bund Bärlauch
  • 4 dag Semmelbrösel
  • 3 dag Mehl
  • Butter

Topfen mit Ei, einer Prise Salz, Pfeffer und Muskat glattrühren. Den feingehackten Bärlauch, Mehl und Brösel unterheben. Nockerl formen und in leicht wallendes und gesalzenes Wasser geben. Für ca. 7 bis 10 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit den Salat vorbereiten.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

„Einfach gut“ aus Feldkirch

„Dogana“-Koch Gerald Unterreiner zeigt wie’s geht: Bärlauchnockerl mit Frühlingssalaten an Holunder-Nussvinaigrette.

Vinaigrette

  • 2 Teile Öl (Nuss/Walnuss)
  • 1 Teil Essig
  • Salz, Pfeffer, Senf
  • 1 Stück Apfel
  • Holdersirup oder Blüten

Alle Zutaten mit einem Mixstab pürieren und dann abschmecken. Nockerl aus dem Wasser nehmen, in brauner Butter schwenken und anrichten.