Filmschatz Österreich

Immer Ärger mit Hochwürden

Werbung Werbung schließen

In der Fortsetzung der Komödie „Hochwürden drückt ein Auge zu“ schlüpft Georg Thomalla wieder in die Rolle des Ortspfarrers, der diesmal gegen Peter Weck um das Bürgermeisteramt kämpft.

Im Bild: Georg Thomalla (Hochwürden Himmelreich), Peter Weck (Thomas Springer).
ORF/LISA
Im Bild: Georg Thomalla (Hochwürden Himmelreich), Peter Weck (Thomas Springer).

Inhalt

Der Ortspfarrer und der Unternehmer Thomas Springer kandidieren beide um das Amt des Bürgermeisters. Die kleine Insel mitten im nahegelegenen See wird zum politischen Zankapfel bei der bevorstehenden Wahl. Hochwürden will dort ein Waisenhaus errichten, der profitversessene Unternehmer ein Touristenzentrum. Die beiden Streithähne lassen nichts unversucht, um den Konkurrenten aus dem Rennen zu drängen.

Hauptdarsteller

Georg Thomalla (Hochwürden)

Peter Weck (Thomas Springer)

Theo Lingen (Bischof)

Otto Schenk (Oskar)

Heinz Reincke (Alfred)

Regie

Harald Vock

Drehbuch

Harald Vock

Kamera

Heinz Hölscher

Musik

Gerhard Heinz