21:05

VPS: 21:05

Do, 11.02.2016

Am Schauplatz

Ein Leben in der Hängematte?

Wer in Österreich in Not gerät und kein verwertbares Vermögen hat, bekommt Geld vom Staat - die sogenannte bedarfsorientierte Mindestsicherung. Das sind 837 Euro im Monat für eine Person, oder 1256 Euro für Paare.

Wiederholung am Fr, 12.02.16, 01:35 Uhr

Vergangene Sendungen

Do, 28.01.2016

Am Schauplatz

Österreich – Nein Danke!

Sie nennen sich 'Freemen' oder 'Souveräne'. Den Staat und seine Gesetze erkennen sie nicht an. Sie zahlen keine Steuern, sind nicht sozialversichert und ignorieren Strafmandate und andere Bescheide.

Do, 21.01.2016

Am Schauplatz Gericht

Tödliche Fehler

In dieser Folge von 'Am Schauplatz Gericht' werden zwei starke Frauen vorgestellt, die nicht hinnehmen wollten, dass der Tod eines Angehörigen, der wahrscheinlich durch andere verschuldet wurde, ohne Konsequenzen bleiben soll.

Do, 14.01.2016

Am Schauplatz

Die letzten Arbeiter

Industriearbeiter war einmal ein hochangesehener Beruf. Die Jobs waren sicher und gut bezahlt. Im steirischen Mürzzuschlag etwa hat früher fast jeder im Stahlwerk gearbeitet. Heute ist vom alten Glanz der Stahlindustrie nur mehr wenig übrig. Und auch mit der Stadt ging es bergab. Die Innenstadt ist verwaist, Geschäfte sperren zu, viele Bewohner ziehen weg. Die letzten Arbeiter hoffen, dass es nicht noch schlimmer kommt.