Sierning

ORF

Die Ortsporträts der Woche

Die Oberösterreich-Woche verbringen Maria Theiner und Jan Matejcek diesmal in und um Steyr. Gestartet wird in Christkindl in Steyr.

Guten Morgen Christkindl in Steyr

Ein Brief mit dem Wunsch, dass der Papa im nächsten Jahr doch bitte mehr Zeit haben soll, erreicht das Postamt Cristkindl genauso wie der Weihnachtswunsch nach einer Puppenküche. Sechs Wochen im Jahr hat das Postamt in Christkindl, dem Steyrer Stadteil mit der 300 Jahre alten Wallfahrtskirche, geöffnet.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 03.12.2018, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Guten Morgen Garsten

Es ist schon interessant, wofür so manche Stadt oder Gemeinde bekannt ist. Garsten ist für sein Gefängnis bekannt. Und dabei hat die Gemeinde an der Enns doch eine sehr rege Handwerkstradition zu bieten. Hier lebt eine Nagelschmiede nicht nur von interessierten Besucherinnen und Besuchern, sondern auch davon, dass alte Nägel gerade heute wieder für originalgetreue Restaurierungsarbeiten nachgefragt sind.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 04.12.2018, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Guten Morgen Sierning

Stellen Sie sich vor, Sie müssten beim Frühjahrsputz jedes Jahr über 52 Fenster sauber machen. So geht es der Familie Rogl, die hier in Sierning auf einem der grossen Vierkanthöfe lebt. Die Vierkanthöfe sind typisch für die Gegend rund um Sierning, die im Laufe der Zeit vor allem durch den Fluß Steyr stark geprägt worden ist.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 05.12.2018, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Guten Morgen Waldneukirchen

Sie ist eine alte Dame, aber bestens gepflegt und von vielen heißgeliebt: die Steyrtalbahn. Vor 130 Jahren war die mit Dampf betriebene Schmalspurbahn DIE technische Errungenschaft in der Region. Die Zeit hat die Bahn überholt, doch das alte und ganz besondere Kulturgut lebt dank des Einsatzes von freiwilligen Bahnbegeisterten bis heute als Museumsbahn weiter.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 06.12.2018, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Guten Morgen Steyr

Steyr ist nicht nur wegen dem Postamt und der Wallfahrtskirche die Christkindlstadt in Oberösterreich. Auch hier wird heuer das Jubiläum „200 Jahre Stille Nacht“ gefeiert. Hier wurde das bekannte Weihnachstlied das erste Mal in einem Liederbuch abgedruckt. Neben dem Museum für Weihnachtsschmuck und der Krippenausstellung ein weiterer Grund, warum sich das Christkindl in Steyr so wohlfühlt.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 07.12.2018, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2