Pinguin im Becken

ORF

Unterwegs im Tiergarten Schönbrunn

Die gesamte Wien-Woche verbringen Eva Pölzl und Patrick Budgen diesmal im Tiergarten Schönbrunn. Dort wird jeden Tag etwas mehr von den Tieren, die dort leben, gezeigt.

Guten Morgen Flusspferde

Ende Juni wurde im Schönbrunner Tiergarten das neue Flusspferde-Becken eröffnet. Die drei Schönbrunner Flusspferde lassen es sich hier richtig gut gehen. Die Tierpflegerin Sonja Sladky wurde bei ihrer Arbeit begleitet, die die tägliche Pflege der Tiere zeigt.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 13.08.2018, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Guten Morgen Pinguine & Robben

Ab Dienstagnachmittag steht der mobile Studiotruck bei den Pinguinen und Robben. Die einen sind Vögel, die anderen Säugetiere. Gemeinsam ist ihnen, dass sie Fische und kaltes Wasser lieben. Wir haben dem Revierleiter dieser Gruppe bei seiner Arbeit über die Schulter geschaut.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 14.08.2018, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Guten Morgen Tropenhaus

Um sich wie im Urlaub irgendwo im Süden zu fühlen, muss man in diesem Sommer eigentlich nicht weit reisen. Im Tiergarten Schönbrunn gibt es einen Ort an dem es auch im Winter 28 Grad und 80 Prozent Luftfeuchtigkeit hat - das Tropenhaus. Es ist einem Berghang im Regenwald nachempfunden und damit Lebensraum von vielen tropischen Pflanzen und Tieren.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 16.08.2018, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Guten Morgen Raubkatzen

Am letzten Tag der Tiergarten Schönbrunn-Woche widmen wir uns den Raubkatzen, für viele die beeindruckendsten Tiere eines Zoos. In Schönbrunn gelang heuer die Nachzucht von seltenen Amur-Leoparden.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 17.08.2018, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2