Blick nach Süden mit der Festung Hohensalzburg.

Österreich Werbung, Fotograf: Popp / Hackner

Die Ortsporträts der Woche

Eva Pölzl und Lukas Möschl reisen wieder eine Woche lang durch Salzburg und begeben sich diesmal in und rund um die Landeshauptstadt. Was es dort zu entdecken gibt, zeigen die Ortsporträts der Woche.

Guten Morgen Gaisberg

Vom höchsten Punkt des Salzburger Stadtgebiets lässt es sich nicht nur einen wunderbaren Ausblick genießen, der Gaisberg selbst wird auch gerne zum Wandern genutzt. Vom Aufstieg beflügelt schweben so manche durch die Lüfte wieder ins Tal - mit dem Paragleiter.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 30.07.2018, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Guten Morgen Zoo Salzburg

Der Zoo Salzburg in Hellbrunn ist eine ganz besondere Anlage. Unter Erzbischof Markus Sittikus im frühen 17. Jahrhundert war er ursprünglich ein riesengroßes Jagdgehege. Bis es sich immer weiter zu einem Zoo entwickelt hat, den jedes Jahr 400.000 Menschen besuchen. Kein Wunder, denn es sind schon ganz besondere Begegnungen und Momente, die man in diesem Zoo erleben kann.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 31.07.2018, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Guten Morgen Hellbrunn

Von einem ganz besonderen Kraftort melden sich Eva Pölzl und Lukas Möschl am Mittwoch. Jeder, der Salzburg kennt, kennt das Schloss Hellbrunn samt seinen Wasserspielen, dem Schlosspark, dem Steintheater und dem Zoo. Die weitläufige Anlage und das Schloss Hellbrunn hat der damalige Erzbischof Markus Sittikus im frühen 17. Jahrhundert in nur gut zwei Jahren erbauen lassen. Schon damals wurde es „irdisches Paradies“ genannt.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 01.08.2018, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Guten Morgen Mirabellplatz

In der Marktordnung von 1906 - seit damals gibt es die „Schranne“ - wurde festgelegt, dass auf dem Mirabellplatz jeden Donnerstat in der Zeit zwischen 6.00 und 13.00 Uhr ein Wochenmarkt stattzufinden hat. Die Standler kommen vorwiegend aus Salzburg und dem angrenzenden Oberösterreich, manche auch aus anderen Bundesländern und Bayern.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 02.08.2018, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Guten Morgen Salzburg

In der Festspielzeit trifft sich in Salzburg die Politik - so war im vergangenen Jahr zum Beispiel der französische Staatspräsident Emmanuel Macron hier und in diesem Jahr reiste die britische Premierministerin Theresa May an und erlebte nebst Polittheater die Premiere der Zauberflöte mit. Über die Jahrzehnte hinweg waren die Schönsten und Reichsten hier, von wunderbaren Schauspielerinnen bis zu grimmigen russischen Präsidenten. Ein Blick in die Vergangenheit:

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 03.08.2018, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2