Podcast

Universum HERstory

Frauen haben die Menschheitsgeschichte genauso geprägt wie Männer – doch viel zu lange blieben sie in der Geschichtsschreibung unsichtbar. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse stellen jedoch immer wieder gängige historische Bilder auf den Kopf.
2016 zum Beispiel wurde ein bekanntes Wikinger-Grab in Skandinavien noch einmal untersucht und der hochrangige Kämpfer stellte sich als Kämpferin heraus. Man hatte jahrzehntelang die Grabbeigaben falsch interpretiert – eine DNA-Analyse beweist nun den Irrtum.

Frauen haben immer schon um ihre Rechte gekämpft, verhandelt, gearbeitet und ihre Macht genutzt. Diese Geschichten sollen im Podcast Universum HERstory hörbar gemacht werden.

In Gesprächen mit Expert/innen werden historische Themen aus frauen- und geschlechterspezifischer Sicht
beleuchtet – begleitend zu den Universum History- Fernsehdokus. Kommen Sie mit auf eine spektakuläre Reise in die Vergangenheit, in der das Leben, die Kämpfe und die Errungenschaften unserer Vorfahrinnen wieder lebendig werden.

Folge 1
“Heraus mit dem Wahlrecht”
Mit der Historikerin Gabriella Hauch, Universität Wien

Folge 2
"Ain't I a Woman? - Sklavinnen im Widerstand"
Mit der Historikerin Birgitta Bader-Zaar, Universität Wien

Folge 3
"Kaiserin Sisi - Freigeist im goldenen Käfig"
Mit der Historikerin und Direktorin der Kaiserlichen Wagenburg Wien, Monica Kurzel-Runtscheiner

Folge 4
"Leonardo da Vinci - Genie und Feminist?"
Mit der Kunsthistorikerin und Journalistin Kia Vahland, Süddeutsche Zeitung, LMU München

Folge 5
"Viking Warrior Women"
Mit der Archäologin Katharina Rebay-Salisbury, Österreichische Akademie der Wissenschaften, OREA

Folge 6
"The Ancient Lady"
Mit der Archäologin Cristina Murer, Universität Bern

Aus rechtlichen Gründen muss jede Podcast-Folge nach 30 Tagen wieder gelöscht werden. Wenn Sie Interesse an bestimmten Folgen haben, schreiben Sie bitte an universum@orf.at .