Anlässlich des 20. JT vom Terroranschlag 9/11:

zeit.geschichte

Osama Bin Laden - Drahtzieher des Terrors

Werbung

Spätestens seit den Anschlägen vom 11. September 2001 steht der Name Osama bin Laden, der Anführer von al-Kaida, für globalen Terror. Bin Laden gilt als Initiator und Planer der Terroranschläge am 11. September in den USA, die fast 3000 Menschen das Leben kosteten. Knapp eine Woche später erklärte US-Präsident Bush Bin Laden zum Hauptverantwortlichen für die Anschläge des 11. Septembers 2001, er müsse daher "tot oder lebendig" dingfest gemacht werden. Doch wie konnte es so weit kommen? Die Dokumentation gibt Einblicke in die Biografie eines Mannes, der aus einer der wohlhabendsten Familien Saudi-Arabiens stammt und zum Mastermind des sogenannten "Heiligen Krieges" und Botschafter des Hasses wurde.

Regie