Wa(h)re Kunst

Werbung

Der Markt für zeitgenössische Kunst boomt weltweit. Auch in Österreich hat sich Contemporary Art als wesentlicher Bestandteil des Kunstmarktes etabliert. Selbst kleine Galerien und Kunsthändler können vom Handel mit zeitgenössischer Kunst gut leben. Neben der Avantgardeszene etablieren sich namhafte Galerien in diesen Bereich der Kunst und sind von Österreich aus international erfolgreich. In der Reportage wird der Frage der Nachhaltigkeit und dem Wert zeitgenössischer Kunst nachgegangen. Wir begleiten prononcierte österreichischer Galeristen der Moderne bei Ihrer Arbeit, reden mit Künstlern, und gehen der immer größere gesellschaftliche Bedeutung des Kunsthandels mit zeitgenössischer Kunst auf den Grund. Unter anderen mit Kunstexperten wie Albertina-Chef Albert Schröder.