Vier Frauen und ein Todesfall

Schlussstrich

Werbung Werbung schließen

Showdown in Dorf Ilm. Stück für Stück können die vier Frauen alle Puzzleteilchen zusammensetzen und das Rätsel um die Unfallnacht lösen. Schuld an allem ist nicht mehr und nicht weniger ein Manuskript, Toni's Roman, den einige Dorfbewohner für bare Münze gehalten haben. Und auch der Herr Pfarrer ist wieder heimgekehrt und bekennt sich zu seinen Nachkommen.

Was also tun, wenn keiner frei von Schuld ist? So weitermachen wie bisher - man wird sehen, zumindest finden die Toten ihren endgültigen Frieden und so kann auch Julie ihren Raphi am Ende endgültig loslassen.

Hauptdarsteller

Adele Neuhauser (Julie)

Miriam Stein (Pippa)

Brigitte Kren (Maria)

Martina Poel (Sabine)

Regie

Sabine Derflinger

Schauspieler

Michael Ostrowski (Franzi)

Raimund Wallisch (Paulmichl)

Georges Kern (Pepperl Nothdurfter)

Charly Rabanser (Salchegger)

Angelika Richter (Herta Sigwald)

Gerhard Greiner (Toni Steiger)

Harald Schrott (Raphael Dorn)

Brigitte Jaufenthaler (Frau Bürgermeister)

Thomas Stipsits

Andreas Kiendl (Lassacher)

Marion Reiser (Wiebke)

Gabriela Schmoll (Edith Brunner)

Markus Linder (Pfarrer Anton Prinz)

Magdalena Kronschläger (Margit)

Buch

Uli Brée

Rupert Henning (Nach e. Idee v. Wolf Haas & Annemarie Mitterhofer)