Unser Österreich

Genussland Österreich - Kulinarik von der Alm bis in die Ebene

Werbung Werbung schließen

In vielen Regionen Österreichs pflegen die Menschen den Trend, die Küche den örtlichen Traditionen anzupassen. Sie folgen damit dem wachsenden Bedürfnis, wissen zu wollen, wo das eigene Essen herkommt. Die Serie Genussland Österreich widmet sich in der ersten Folge der kulinarischen Breite von der Alm bis in die Ebene. Das Tiroler Grauvieh fühlt sich hoch oben auf der Alm besonders wohl, dort wo es die besten Gräser und Kräuter gibt. Starfotografin Inge Prader rückt die Tiere für einen Jahreskalender ins rechte Licht. Auf der Gampe Thaya wird die Milch zu Käse
verarbeitet, für zünftige Almjausen. Auf der Lindauer Hütte wird der würzige "Sura Kees" zu den sogenannten Käsknöpfle verarbeitet. Die Reise in dieser Folge geht weiter vom Weinviertel bis in die Steiermark.