Soko Kitzbühel

Die Braut und der Tod

Werbung

Michelle Walter, die Lieblingstochter des Tiroler Großindustriellen Stefan Walter heiratet Billy Tratzberg, einen der Söhne der Gräfin Tratzberg, die eine alte, aber nicht mehr sehr begüterte Adelsfamilie repräsentiert. Für Michelle und Billy ist es eine Liebesheirat, für die beiden Familienoberhäupter dagegen eine Provokation. Denn zwischen den beiden herrscht eine uralte Fehde, die ihre Wurzeln in der Vergangenheit hat, als Vorfahren der Familie Walter mit den von Tratzbergs in einen tödlichen Konflikt geraten waren. Als Michelle Walter kurz nach der Hochzeit ermordet wird, sieht für Karin und Andreas zunächst alles wie eine Eskalation des alten Familienstreites aus.
Koproduktion ORF/ZDF

Hauptdarsteller

Kristina Sprenger (Karin Kofler)

Hans Sigl (Andreas Blitz)

Andrea L'Arronge (Gräfin Schönberg)

Heinz Marecek (Hannes Kofler)

Ferry Öllinger (Kroisleitner)

Anja Stöhr (Dr. Silvia Pfaundler)

Regie

Peter Saemann

Schauspieler

Leander Lichti (Billy von Tratzberg)

Simone Hanselmann (Michelle Walter)

Peter Kremer (Stefan Walter)

Bettina Zimmermann (Gabrielle Walter)

Ulrich Reinthaller (Dominik Schindler)

Ruth-Maria Kubitschek (Gertrude von Tratzberg)

Philipp Moog (Fritz von Tratzberg)

Hannes Thanheiser (Walter Krenmayer)

Buch

Martin Ambrosch