Soko Donau

Menschenjagd

Werbung Werbung schließen

Ein vorbestrafter Hafenarbeiter, der tot aus der Donau geborgen wird, bringt die Ermittler auf die Spur eines skrupellosen Geschäftsmannes und den verbrecherischen Vorgängen in einem der größten Containerterminals Europas. Denn zeitgleich zu den Ermittlungen im Fall des ermordeten Arbeiters ist eine junge chinesische Frau an der Donau entlang auf der Flucht vor ihren Verfolgern.
Koproduktion Satel/Almaro/ORF/ZDF

Hauptdarsteller

Bruno Eyron (Christian Hennig)

Pia Baresch (Elisabeth Wiedner)

Manuel Witting (Martin Patouschek)

Lilian Klebow (Penny Lanz)

Dietrich Siegl (Otto Dirnberger)

Mona Seefried (Ernie Kremser)

Alma Hasun (Trischa Wiedner)

Regie

Jürgen Kaizik

Schauspieler

Alexander Strobele (Emil Rupp)

Wolfram Rupperti (Toni Moser)

Barbara Redl (Sekretärin)

Buch

Mike Majzen