Soko Donau

In Vino Veritas

Werbung Werbung schließen

Der wohlverdiente Urlaub von Erni Kremser auf einem Weingut in der Wachau fängt schon gut an. In der Nacht belauscht sie einen heftigen Streit unter ihrem Balkon und am Morgen wird die Leiche des Weinbauern aus einem Fass geborgen. Kremser verständigt ihre Kollegen, die mit den Ermittlungen in ein Nest bösartigster Familienfehden stechen, und bleibt selbst incognito, um so an intime private Informationen zu kommen, die zur Lösung des Falles beitragen.
Koproduktion Satel/Almaro/ORF/ZDF

Hauptdarsteller

Stefan Jürgens (Carl Ribarski)

Gregor Seberg (Helmuth Nowak)

Lilian Klebow (Penny Lanz)

Mona Seefried (Ernie Kremser)

Dietrich Siegl (Otto Dirnberger)

Sandra Cervik (Dr. Julia Traumannsdorff)

Helmut Bohatsch (Franz Wohlfahrt)

Regie

Erwin Keusch

Schauspieler

Reinold Tischler (Hubert Murauer)

Erika Deutinger (Helga Murauer)

Peter Pertusini (Andi Murauer)

Sarah Jung (Isabel Kock)

Alexander Pschill (Ingo Kock)

Edmund Jäger (Bürgermeister)

Michael Weger (Bauer)

Buch

Thomas Eifler

Susanne Beck