Schnell ermittelt

Ivonne Werner

Werbung

Angelika hat sich kaum von ihrem Bauchschuss erholt, schon liegt ihr die erste Leiche zu Füßen. Eine junge Frau wird aus der Donau gefischt. Sie war alleinerziehender Single, aber verzweifelt auf der Suche nach einem Partner, den sie bei Speed-Datings zu finden hoffte. Nun hofft Angelika dort Hinweise auf ihren Mörder zu finden - und vielleicht einen kleinen Flirt abzustauben.

Hauptdarsteller

Ursula Strauss (Angelika Schnell)

Wolf Bachofner (Harald Franitschek)

Andreas Lust (Stefan Schnell)

Katharina Straßer (Maja Landauer)

Morteza Tavakoli (Kemal Öztürk)

Regie

Andreas Kopriva

Schauspieler

Therese Affolter (Petra Werner)

Raimund Wallisch (Robert Eichinger)

Philipp Hochmair (Heinz Testor)

Monica Reyes (Steffi Testor)

Stefano Bernardin (Klaus Klein)

Susanne Wuest (Veronique)

Gery Seidl (Mark)

Julia Cencig (Susanne Huber)

Buch

Verena Kurth