Schnell ermittelt

Marvin Jäger

Werbung Werbung schließen

Als eine unbescholtene Bürgerin auf offener Straße erschossen wird, ist das für Angelika noch ein Routinefall. Als jedoch ein zweites und gleich darauf ein drittes Opfer auf dieselbe Weise zu Tode kommen, muss sie, sehr zum Missfallen von Franitschek, von einem Serientäter ausgehen. Während Franitschek die Zufallstheorie verfolgt und eine speziell eingerichtete "Soko Sniper" Daten auswertet, versucht Angelika fieberhaft eine Verbindung zwischen den drei Toten herzustellen.

Hauptdarsteller

Ursula Strauss (Angelika Schnell)

Wolf Bachofner (Harald Franitschek)

Andreas Lust (Stefan Schnell)

Katharina Straßer (Maja Landauer)

Regie

Michi Riebl

Schauspieler

Angelika Niedetzky (Miriam Liszt)

Achim Schelhas (Simon Jäger)

Maria Urban (Gerda Zieher)

Trude Ackermann (Herta Strobl)

Gisela Salcher (Claudia Beneder)

Ulrike Kriegler (Karin Wiesner)

Oliver Auspitz (René Tichateschek)

Benjamin Graf (Marvin Jäger)

Wolfgang Wanderer (Walter Beneder)

Markus Hering (Martin Schuster)

Cornelius Obonya (Karl Esch)

Julia Cencig (Susanne Huber)

Christian Pogats (In Gedenken an)

Buch

Katharina Hajos

Constanze Fischer